Zum Thema

Natur

Zum 11. Tag der Wissenschaften wurde aus Anlass des Lutherjahrs ein Apfelbaum gepflanzt. Foto: Trache

In Verantwortung für die Umwelt

11. Tag der Wissenschaften am Beruflichen Gymnasium

9. Dezember 2017 | Am Beruflichen Gymnasium des Beruflichen Schulzentrums für Gastgewerbe Dresden »Ernst Lößnitzer« fand der 11. Tag der Wissenschaften statt. Anlässlich des Lutherjahres wurde dabei ein Apfelbaum gepflanzt.

Schaukeln, wippen, balancieren: Der Spielplatz an der Berchtesgadener Straße bietet von 8 bis 22 Uhr verschiedene Möglichkeiten für kleine und größere Kinder. Was man darf und was nicht, darüber gibt das Hinweisschild Auskunft. Foto: Pohl

Treffpunkt Spielplatz?

6. Dezember 2017 | Für Kinder und Heranwachsende gibt es rund 40 Spielplätze im Ortsamtsbereich Leuben. Jetzt melden sich junge Erwachsene: Wo können wir uns unkompliziert treffen?

Fachsimpeln am Hochbeet: Stadtgärtenchef Paul Stadelhofer (2. v. l) sowie Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Behindertenverbände. In der Mitte Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain. Foto: Möller

Gärtnern ganz ohne Hürden

Gemeinschaftsgarten im Alaunpark barrierefrei umgestaltet

16. November 2017 | Der Gemeinschaftsgarten im Alaunpark wurde barrierefrei gestaltet. Die Fördermittel stammen aus dem Investitionsprogramm Barrierefreies Bauen »Lieblingsplatz für alle« Projekte können in der Größenordnung von bis zu 25.000 Euro gefördert werden.

Abgebrochene Äste auf der Straße. Foto: Pohl

Sturmtief zog über Dresden

8. November 2017 | Das Sturmtief »Herwart« verursachte am 29. Oktober viele Schäden in Dresden. 21 Freiwillige Feuerwehren und fünf Wachen der Berufsfeuerwehr waren bis abends unterwegs.

Eine weithin sichtbare Sandsteinmauer erinnert an die Opfer des Bombeninfernos vom Februar 1945. Foto: K.B.

Erinnerungsort für die Opfer der faschistischen Terrorherrschaft und des Zweiten Weltkrieges

Der Heidefriedhof im Dresdner Nordwesten

19. Oktober 2017 | Der Dresdner Heidefriedhof geht auf eine Idee des Stadtbaurates und Architekten Hans Erlwein zurück. Die erste Beisetzung fand 1936 statt. Nach dem Bombenangriff vom Februar 1945 wurden hier zahlreiche Opfer in einem Massengrab beigesetzt. Ein Ehrenhain erinnert an die Toten.

Hochwasserschutz nach 15 Jahren

10. Oktober 2017 | Im August 2002 flutete die Elbe Teile von Laubegast und Leuben. Wie ist der Hochwasserschutz seitdem vorangekommen? Wie kann z. B. die Villacher Siedlung oder das Laubegaster Ufer geschützt werden?

die Herren vom Wilschdorfer Männergesangsverein gaben Weinlieder zum Besten. Foto: Möller

Wald- und Weinfest in Klotzsche

7. Traditionelle Königswalder Wald- und Weinfest

20. September 2017 | Klotzscher Verein veranstaltet zum siebten Mal das traditionelle Wein- und Waldfest. Neue Schautafeln im historischen Kurpark wurden eingeweiht.

Klaus-Dieter Hansel freut sich über den Wanderpokal. Foto: Trache

Pokal »Flora« für KGV »am Geberbach«

Stadtverband »Dresdner Gartenfreunde« wählt schönste Kleingartenanlage Dresdens

23. August 2017 | Stolz hält Klaus-Dieter Hansel den Wanderpokal »Flora« in der Hand: Seine Gartensparte »am Geberbach« wurde in diesem Jahr als schönster Kleingarten Dresdens ausgezeichnet.

Der Kleingartenverein »Gartenfreunde II« e. V. erhielt als Vorjahressieger ein Duplikat des Wanderpokals. Vereinsvorsitzender Ronald Klot nahm ihn von Oberbürgermeister Dirk Hilbert (rechts) entgegen. Foto: SD

Wanderpokal »Flora« vergeben

Der Kleingartenverein »Neuland« e. V. aus Cotta belegte Platz 3

1. Juli 2017 | Am 17. Juni 2017 wurde die schönste Kleingartenanlage Dresdens gekürt. Der Wanderpokal »Flora« ging vom Vorjahressieger aus Cotta nach Nickern.

Clown Zitzewitz sucht mit den Kindern Schattenplätze. Foto: Pohl

Dresdner Kindertagesstätte »clever in Sonne und Schatten«

Striesener Kita erhält als bundesweit erste Auszeichnung »Clever in Sonne und Schatten Kita«

27. Juni 2017 | Sonnenschutz von Kindesbeinen an: Die AWO-Kita »Gäste der Buche« wurde als erste Kindertagesstätte bundesweit mit der Auszeichnung »Clever in Sonne und Schatten Kita« geehrt.

Anzeige

ad_brunnenbuch