Zum Thema

Quartiersmanagement

Förderung gemeinnütziger Projekte

11. Juli 2017 | Mit dem Programm »Solidarische Stadt« unterstützt die Vinci-Stiftung in diesem Jahr ausgewählte soziale Projekte in benachteiligten Stadtteilen Dresdens. So bündelt das Quartiersmanagement Johannstadt Ideen für Projekte in seinem Bereich.

Fördermittel für das Gebiet »Am Koitschgraben«

16. Februar 2017 | In der Förderperiode von 2016 bis 2025 wurde das Wohngebiet »Am Koitschgraben« in das Programm »Soziale Stadt« wieder aufgenommen. Für Projekte stehen 20.000 Euro zur Verfügung.

Anke Hahn und Katrin Lindner (v. l.) freuen sich auf die gemeinsame Arbeit mit den Prohlisern. Foto: Trache

Frischer Wind im Quartiersmanagement

24. September 2016 | Seit dem 1. September ist einiges anders im Quartiersmanagement Prohlis. Sieben Jahre stand Veronika Gottmann an dessen Spitze. Nun hat sie die Möglichkeit einer beruflichen Veränderung wahrgenommen und ihrer einstigen Mitarbeiterin Katrin Lindner den Staffelstab übergeben.

Quartiesmanager Mathias Kunert hat einen Plan... Foto: C. Trache

Förderung für die Johannstadt

11. Dezember 2015 | Die beiden Quartiersmanager der nördlichen Johannstadt, Matthias Kunert und Christiana Eppers, machen sich vor Ort ein Bild. Sie vermitteln zwischen den Anwohnern, den lokalen Einrichtungen und Ämtern, stellen Kontakte her und unterstützen Akteure im Fördergebiet dabei, eigene Projekte zur Stadtteilentwicklung zu realisieren.

Quartiersmanagement Prohlis ehrt ehrenamtliche Helfer

Dank an Ehrenamtliche

17. September 2014 | Ehrenamtliche Helfer mischenin Dresden-Prohlis bei Veranstaltungen mit, helfen bei der Betreuung von Senioren, organisieren Selbsthilfegruppen zu gesundheitlichen Problemen, betreuen eine Bürgerwerkstatt – um nur einige Beispiele zu nennen. Als Dankeschön findet jedes Jahr ein geselliges Beisammensein aller freiwillig Engagierten statt.