Zum Thema

Riesaer Straße

Das markanteste Gebäude am Pestalozzi-Platz ist das Gymnasium gleichen Namens. Foto: Peter Haschenz

Der Pestalozziplatz in der Leipziger Vorstadt

Straßen und Plätze im Dresdner Nordwesten

22. Februar 2018 | Am 13. Januar 1946 wurde der Riesaer Platz in Pestalozziplatz umbenannt. Der schweizer Pädagoge Johann Heinrich Pestalozzi gilt als Vater der modernen Volksschule.

Viele neue Wohnungen wie hier in der Markuspassage sind Beleg für eine äußerst dynamische Entwicklung. Ortsamtsleiter Christian Wintrich sieht Pieschen auf einem guten Weg. Foto: Möller

Pieschen: Bunt und lebenswert

Interview mit Ortsamtsleiter Christian Wintrich

26. Januar 2018 | Interview mit dem Pieschener Ortsamtsleiter Christian Wintrich. Pieschen ist weiterhin auf einem guten Weg, der Wohnungsbau brummt.

Am Tag des offenen Denkmals öffnen sich Türen, die sonst verschlossen sind. Foto: Brendler

»Macht und Pracht« zum Denkmaltag 2017

»Tag des offenen Denkmals« am 10. September 2017

28. August 2017 | 48 Denkmale öffnen ihre Türen zum Tag des offenen Denkmals am 10. September. Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto »Macht und Pracht«.

Anzeige

ad_brunnenbuch