Zum Thema

rudern

Neuer Teilnahmerekord: 96 Viererboote mit 384 Hobbyruderern hatten sich für die Wettkämpfe zur Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ am 3. September angemeldet. Bei strahlendem Sonnenschein wurde um Siege und Platzierungen gewetteifert, angefeuert von zahlreichen Zuschauern. Diese nutzten auch die Informationsangebote rund um das Thema Krebs- und Gesundheitsvorsorge, verbunden mit einem Bühnenprogramm. Foto: Pohl
Mit Bildergalerie

Rudern gegen Krebs

14. September 2016 | 96 Mannschaften hatten sich zur Benefizregatta »Rudern gegen Krebs« am 3. September 2016 angemeldet. Unter den Ruderern auch ehemalige Krebspatienten, die im Ruderboot des Sonnenstrahl e. V. antraten.

Anzeige

ad_brunnenbuch