Zum Thema

Sport

Eine Vision: Idyllisch fließt das Gewässer im Alten Elbarm, daneben ist Platz für Sport und Erholung. Visualisierung: Stadtverwaltung

Grüne Visionen von der Elbe bis Prohlis

14. Februar 2018 | Rad- und Wanderweg, City Beach und Spielplätze sind nur einige der Ideen, die mit dem Konzept »Zukunft Stadtgrün« im Südosten von Dresden verwirklicht werden sollen. Entlang des elf Kilometer langen Geberbachs soll eine neue grüne Oase entstehen.

Arvid Reichelt holte Gold beim Sachsenpokal. Foto: F. Spranger

»Tolle Atmosphäre beim Ski-Weltcup«

14. Februar 2018 | Das Saisonziel von Richard Leupold vom Skiclub Niedersedlitz hieß: Teilnahme am Welt-Skicup in Dresden. Sportler seines Vereins waren ebenfalls auf der Weltcup-Loipe unterwegs, wenn auch in anderer Mission.

Stefan Müller setzt sich dafür ein, dass auf der jetzt vorhandenen Schotterfläche ein neues Minispielfeld aufgebaut wird. Foto: Trache

Minispielfeld für SV Eintracht Dobritz 1950

13. Februar 2018 | Die Fußballer von Eintracht Dobritz 1950 warten auf einen neuen Trainingsplatz. Die Vereinsmitglieder gehen ungewöhnliche Wege, um das neue Mini-Spielfeld finanzieren zu können.

Die Spendenübergabe fand in der Klinik für Strahlentherapie und Radio­onkologie statt, die zum ersten Mal mit SynErFit ein Projekt für Krebs­patienten gefördert bekommt. Foto: Uniklinikum Dresden

29.000 Euro dank Benefizregatta

13. Februar 2018 | »Rudern gegen Krebs« ist das Motto der alljährlichen Benefizregatta am Blasewitzer Elbufer. Dabei werden Spenden eingeworben, die Therapieprojekten für krebskranke Patienten zugute kommen.

Der Kiessee in Leuben hat auch im Winter seine Reize. Er lockt Spaziergänger, Radfahrer, Hundebesitzer. Beim Rundgang lassen sich Enten, Schwäne und Vögel beobachten. Wird das Naturidyll zum Badeparadies, wie es die »Zukunft Stadtgrün« verheißt? Künftig soll auch vom heute dicht bewachsenen Trümmerberg (links im Bild) ein wunderbarer Rundblick von einer Aussichtsplattform möglich sein. Foto: Pohl

Grüne Vision: City Beach am Kiessee

13. Februar 2018 | Rad- und Wanderweg, City Beach und Spielplätze sind nur einige der Ideen, die mit dem Konzept »Zukunft Stadtgrün« im Südosten von Dresden verwirklicht werden sollen. Entlang des elf Kilometer langen Geberbachs soll eine neue grüne Oase entstehen.

Sportbürgermeister Dr. Peter Lames (2. v. l.) überreichte den städtischen Förderscheck an den Ruderverein. Erfolgreichste Sportlerin des Vereins war 2017 Katja Fuhrmann (3. v. r.). Foto: Trache

Neue Bootshalle für Ruderverein

30. Januar 2018 | Rund 1,1 Millionen Euro wird die neue Bootshalle des Laubegaster Rudervereins kosten. Lange hat der Verein darum gekämpft, Ende 2017 erhielt er eine Fördermittelzusage.

Dr. Peter Lames übergibt dem Vereinsvorsitzenden Dr. Peter Stein nicht nur den modernen Kunstrasenplatz, sondern hat auch einen nagelneuen hochwertigen Fußball als Präsent dabei. Foto: Trache

Kunstrasenplatz eingeweiht

29. Januar 2018 | Der FV Dresden 06 Laubegast kann dieses Jahr auf einem neuen Kunstrasenplatz spielen. Damit verbessern sich die Trainings- und Punktspielbedingungen.

Anna Seidel (li.) und Bianca Walter, die beiden Olympiastarterinnen im Short Track. Foto: Claudia Trache

Vorgeschmack auf Winterolympiade

EM-Bronze für Short Trackerin Anna Seidel

26. Januar 2018 | Anna Seidel und Bianca Walter, die beiden Olympiastarterinnen im Short Track, zeigten kürzlich bei der Europameisterschaft im Short Track im Ostragehege ihr Können.

Wintersport in Dresden

12. Januar 2018 | Am Wochenende finden zwei internationale Wintersportkämpfe in Dresden statt: Beim FIS Skilanglauf Weltcup Dresden am Königsufer geht es für einige Athleten noch um die Qualifikation für Olympia in Südkorea, während in der EnergieVerbundArena die Europameisterschaft der Short Tracker ausgetragen wird.

Bei der Übergabe des Zertifikats: (von links nach rechts) Regina Zimmermann vom Deutschen Schwimm-Verband, Sportbürgermeister Dr. Peter Lames und Matthias Waurick, Geschäftsführer der Dresdner Bäder GmbH. Foto: Dresdner Bäder GmbH/Lars Kühl

Schwimmhalle Freiberger Platz zertifiziert

3. Januar 2018 | Die Schwimmhalle Freiberger Platz ist wettkampftauglich: Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) verlieh der umgebauten Schwimmhalle das Zertifikat in der Kategorie »B«.

Anzeige

ad_brunnenbuch