Zum Thema

Städtische Bibliotheken Dresden

400 neue Kinderbücher füllen in der 75. Grundschule mehrere Regale. Katrin Forner, Projektleiterin der Grundschulbibliotheken (1. von links) und Ines Daube, stellvertretende Leiterin der Stadtteilbibliothek Cotta, eröffneten die erweiterte Schulbibliothek gemeinsam mit Schulleiter Dieter Helbig. Foto: Steffen Dietrich

Mit Lesespaß zum Lernerfolg

Die 75. Grundschule erweitert mit städtischem Projekt Schulbibliothek

12. Juni 2018 | Die 75. Grundschule in Leutewitz hat 400 neue Bücher für die Schulbibliothekt erhalten. Sie ist eine von 20 Projektschulen in Dresden, die bis Ende des Jahres ihre Schulbibliothek erweitern bzw. errichten können.

Neugierig greifen die Schüler nach den neuen Büchern. Foto: Trache

Neue Bücher für Grundschüler

6. Juni 2018 | Die Stadt Dresden unterstützt den Aufbau und die Erweiterung von Bibliotheken in Grundschulen. Am 30. Mai 2018 erhielt die Bibliothek der 89. Grundschule 400 neue Bücher.

Iris Winkler leitet seit August 2015 die Bibliothek in Laubegast. Bis zum 25. März 2018 ist hier noch die Wanderausstellung »Interkulturelle Tandems in Dresden« zu besichtigen. Foto: Trache

Die Bibliothek in Laubegast

Orte des Miteinanders

16. März 2018 | Wo treffen sich die Dresdner gern? Welche Orte des Miteinanders werden gern genutzt? Und was passiert hier? Die Dresdner Stadtteilzeitungen stellen einige dieser Orte vor.

Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (links) und der Bibliothekarische Fachdirektor Roman Rabe (rechts) überreicht Doktorandin Isabelle Vogt Geschenk und Urkunde. Foto: Dietrich

500.000. Besucher

20. Februar 2018 | Oberbürgermeister Dirk Hilbert konnte am 9. Februar 2018 die 500.000 Besucherin der Zentralbibliothek im Kulturpalast begrüßen.

Ein Höhepunkt genossenschaftlichen Wohnungsbaus war der erste Spatenstich für ein neues Gorbitzer Wohngebiet durch die EisenbahnerWohnungsbaugenossenschaft, die KräuterTerassen am 10. April 2017. Foto: Steffen Dietrich

Jahresrückblick 2017 und Ausblick 2018

29. Januar 2018 | Die Verwaltungshoheit der Ortsämter Plauen und Löbtau erstreckt sich über das Erscheinungsgebiet des Löbtauer Anzeigers und der Plauener Zeitung. Zeit für einen offiziellen Jahresausblick 2018!

Mehr Platz für Dresdens Wissenschaft! Center-Manager Jürgen Rees (links) überreichte Beate-Victoria Ermisch, Geschäftsführerin der GWT-TUD GmbH, und Ulrich Assmann, TUDAG-Vorstand, am 29. September den symbolischen Schlüssel für neue Räume im World Trade Center. Foto: Steffen Dietrich

Mehr Platz für Wissenschaft

GWT zieht in die Räume der ehemaligen Zentralbibliothek im World Trade Center Dresden

19. Oktober 2017 | Der privatwirtschaftliche Teil der TU Dresden, die TUDAG und GWT rücken im World Trade Center Dresden räumlich zusammen. Die GWT bezog am 25. September 2017 einen Teil der ehemaligen Räume der Zentralbibliothek der Städtischen Bibliotheken im WTC Dresden.

Eine eigene Bibliothek zu haben, ist der Wunsch vieler Schulen. Das Kreuzgymnasium verfügt über eine multifunktionale Leselandschaft: Rund 12.000 Medien stehen bereit sowie sechs PC-Arbeitsplätze für die Internetrecherche. Foto: Pohl

Von der Schmökerecke zum Medienzentrum

Grundschulen werden mit professionellen Schulbibliotheken ausgestattet

19. August 2017 | Die Stadtverwaltung stellt 100.000 Euro bereit, um zunächst 20 Grundschulen in Dresden mit einer Schulbibliothek auszustatten. Das Know-how kommt von den Städtischen Bibliotheken.

Als nächstes eröffnet das Kulturhauptstadtbüro im Kulturpalast seine neuen Räume. Foto: Pohl

»Offener« Kulturpalast am 19. August 2017

»Tag der offenen Tür« in Dresdens wiedereröffneten Kulturpalast

16. August 2017 | 100 Tage nach der Wiedereröffnung des Dresdner Kulturpalastes zog die Stadtverwaltung ein positives Resümee. Beispielsweise waren die ersten 27 Veranstaltungen der Philharmonie zu 97 Prozent ausgelastet. Am Samstag, 19. August 2017, laden die Städtischen Bibliotheken und die Dresdner Philharmonie ab 14 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein.

Wie lange dauert es noch bis zur Eröffnung des Kulturpalastes? Das lässt sich an der LED-Installation ablesen, die seit dem 12. April zu sehen ist. Die 15.000 LED können Zahlen und Buchstaben darstellen, so dass auch der Schriftzug Bibliothek oder Philharmonie zu lesen ist. Foto: PR

Kulturpalast Dresden: Eröffnung am Freitag

Dresdner Philharmonie weiht Konzertsaal ein

24. April 2017 | Die Eröffnung der zentralen Kulturstätte nähert sich: Der Kulturpalast Dresden wird diesen Freitag, 28. April 2017, eröffnet und mit einer Festwoche eingeweiht. Das Programm steht. Auch die Zentralbibliothek Dresden und die Herkuleskeule ziehen in das Gebäude.

Die Bibliotheksmitarbeiter Mireille Hubert und Jan Tempel freuen sich über das große Interesse. Foto: Trache

Großer Zuspruch für Fahrbibliothek

Städtische Bibliotheken Dresden bieten mobilen Service

11. April 2017 | Manche Wege bis zum »Leih-Buch« in einer Bibliothek sind zu weit, deshalb gibt es in Dresden eine mobile Fahrbibliothek. Anfang 2017 haben die Städtischen Bibliotheken Dresden diese eingeweiht. Sie wird gern genutzt. Rund 6.000 verschiedene Medien stehen zur Auswahl.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag