Zum Thema

Standseilbahn

Standseilbahn: Talabwärts in knapp fünf Minuten. Foto: Pohl

120 Jahre Standseilbahn

11. April 2015 | Die Standseilbahn am Loschwitzer Elbhang feiert am 26. Oktober 2015 ihr 120. Jubiläum. In den ersten Jahren diente sie auch als Transportmittel für Pferde, Kohlen, Baumaterial und Abfälle, erleichterte den Aufstieg von Loschwitz zum Kurort Bad Weißer Hirsch. Nun, im Jubiläumjahr sind verschiedene Aktionen in den nächsten Monaten geplant um den Geburtstag gebührend zu feiern.

Bei der Plakettenverleihung für die Schwebeseilbahn: MdL Torsten Herbst, DVB-Vorstand Hans-Jürgen Crede, DVB-Vorstand Rainer Zieschank und Staatssekretär Roland Werner (v. l. n. r.). Foto: Steffen Dietrich

Sächsischer Erfindergeist für Touristen

Standseilbahn und Schwebebahn gehören zur

21. August 2014 | Die Dresdner Schwebebahn und Standseilbahn wurden vom Sächsischen Ministerium für Wirtschaft und Arbeit in die sachsenweite »Route der Industriekultur" aufgenommen. Insgesamt 51 industriegeschichtliche Zeugnisse wurden auf die Route aufgenommen, erinnern an sächsischen Erfindergeist und bilden die Vielfalt der sächsischen Industrie ab.

Anzeige

ad_brunnenbuch