Zum Thema

Strehlen

In die Pedale treten für ein ordentliches Kino-Bild. Foto: Richter

Premiere: Fahrradkino am Kaitzbach

12. September 2018 | Kino unter freiem Himmel? Und ohne 3D? Wer das mag, dem gefällt auch Fahrrad-Kino. In Strehlen wurde der Anfang gemacht.

Schulleiter Thomas Lorenz (4. v. l.) feierte mit Schülern, den Schulsozialarbeiterinnnen und Max Fitz von den Dresdner Monarchs die Verleihung des Titels »Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage«. Foto: Trache

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

16. August 2018 | Im neuen Schuljahr trägt die 128. Oberschule »Carola von Wasa« den Titel »Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage«. Diesen hatte sie am Ende des vergangenen Schuljahres verliehen bekommen. Als Projektpaten konnten die American Footballer der Dresden Monarch gewonnen werden.

Schüler der 5B schauten den Spezialisten beim Brunnenbohren zu. Foto: Ziegner

Ein Brunnen für Carolas Garten

4. Juli 2018 | »Woher bekommen wir ausreichend Wasser für unseren Schulgarten?«, fragten sich die Mädchen und Jungen der 128. Oberschule. Am besten wäre ein eigener Brunnen… Am 18. Juni 2018 wurde auf dem Gelände erfolgreich nach Wasser gebohrt.

Straßen für den Wissenschaftsstandort Ost

Ausbau der Straße in Gruna, Reick und Strehlen

4. Juli 2018 | In den nächsten Jahren entsteht im Dresdner Osten ein Wissenschaftsstandort, an dem sich innovative Unternehmen und Forschungsinstitute ansiedeln können. Damit das Gebiet gut erreichbar ist, werden die Liebstädter Straße und die Tiergartenstraße verlängert.

14. Auflage des Dresdner Marktes für Geschichte und Geschichten

Neue Location – voller Erfolg

21. März 2018 | Dresdner Markt für Geschichte und Geschichten erlebt seine 14. Auflage. Neuer Veranstaltungsort ist die Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek am Zelleschen Weg. Thema war diesmal: Dresden und seine Militärgeschichte.

Leuchten im Advent. Foto: Ziegner

Pyramidenanschub am Wasaplatz

24. November 2017 | Der traditionelle Pyramidenanschub auf dem Wasaplatz in Strehlen steht bevor. Am ersten Advent werden Ortsamtsleiter Jörg Lämmerhirt und Pfarrer Dr. Christoph Ilgner dazu erwartet.

Prof. Reinhard Koettnitz, Leiter des städtischen Straßen- und Tiefbauamtes, Bürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain, Beigeordneter für Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften, DVB-Vorstand Andreas Hemmersbach (v. l. n. r.) bei der Erläuterung des weiteren Bauablaufs bei einer Pressekonferenz vor Ort am 24. August 2017. Foto: SD

Baustopp bis mindestens 2018

Bauprojekt Oskarstraße wird zur Geduldsprobe

24. September 2017 | Eine Anwohnerklage streut mächtig Sand ins Getriebe der Baustelle Oskarstraße. Eine Fortsetzung der trotz Klage angefangenen Bauarbeiten wird immer schwieriger. Jetzt werden sogar neue Gutachten gefordert.

Dringend notwendig ist die Erneuerung der Gleise. Foto: Ziegner

Gleisbau auf der Hugo-Bürkner-Straße

20. September 2017 | Auf der Hugo-Bürkner-Straße in Dresden-Strehlen werden Gleise gebaut. Für die Anwohner ist das mit Einschränkungen verbunden.

Baustopp bis mindestens 2018

Bauarbeiten an Oskarstraße für Stadtbahn 2020 ruhen

15. September 2017 | Der Zeitplan für das Projekt Stadtbahn 2020 gerät ins Stocken: Denn für den ersten Bauabschnitt auf der Oskarstraße gilt weiterhin ein Baustopp.

Dresdens Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain erörterte im Gemeindesaal der Strehlener Christuskirche Folgen des Baustopps für einen Teil des Bauprojekts »Stadtbahn 2020«. Foto: Steffen Dietrich

Gericht stoppt Großbaustelle

Mehr Bürgerbeteiligung für Projekt »Stadtbahn Dresden 2020«

7. Juni 2017 | Der Andrang war groß, als Vertreter der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) den Anwohnern in Strehlen Rede und Antwort standen: Anlass war der aktuelle Stand der Baumaßnahme »Stadtbahn 2020«. Dieses wurde vor wenigen Wochen vom OVG Bautzen gestoppt.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag