Zum Thema

Südvorstadt

Hoffest in der Südvorstadt

28. Juli 2017 | Am Donnerstag, 24. August 2017, findet in der Südvorstadt ein Hoffest statt.

Gruppenarbeit beim Generationendialog. Foto: Trache

Generationendialoge

Bürgerstiftung Dresden lädt Jung und Alt zum Gespräch

14. März 2017 | Fünf Senioren im Alter von 63 bis 77 Jahren waren kürzlich in einer 6. Klasse der 46. Oberschule zu Gast. Gemeinsam mit den Schülern diskutierten sie diesmal über das Thema »Familie«.

Das Nürnberger Ei ist u. a. mit der Linie 8 zu erreichen. Foto: Archiv Sd
  • Anzeige

Miteinander am Nürnberger Ei

23. August 2016 | Das Nürnberger Ei ist eine traditionelle Dresdner Einkaufsmeile mit buntem Angebot. Miteinander am Nürnberger Ei ist das Motto für die fünfte Lange Nacht, die sich mittlerweile zu einem beliebten Stadtteilfest gemausert hat.

Studentenprojekt nominiert

11. Mai 2016 | Mit Straßengezwitscher berichten die zwei Studenten Johannes Filous und Alexej Hock auf Twitter über Demonstrationen, Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte und Willkommensaktionen. Sie setzen sich gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit ein und bieten ihren Followern Live-Reporte. Damit sind die beiden Studenten der Technischen Universität Dresden, TU Dresden, für den Grimme Online Award 2016 nominiert.

Simon und Martin (v.l.n.r.) von "Ingenieure ohne Grenzen" vor dem ABC-Kiosk an der Mommsenstraße, einem Anlaufpunkt für um Integration bemühte Flüchtlinge. Foto: Claudia Trache

Flüchtlingshilfe in der Alten Mensa

Schlüssel zur Integration

27. Februar 2016 | Auf dem Universitätsgelände in der Dresdner Südvorstadt gibt es mit den Turnhallen an der Nöthnitzer Straße, der Unterkunft an der Teplitzer Straße sowie der »Neuen Mensa« inzwischen drei Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge. Von Anfang an engagierten sich zahlreiche Studierende, um die Asylsuchenden bei der Integration in unsere Gesellschaft zu unterstützen. Neben einem großen Helferpool für ganz verschiedene Aktivitäten entstand die Initiative Deutschkurse für Asylsuchende TU Dresden (IDA). Über 100 Mitglieder engagieren sich in dieser Initiative.

Der neue Spielplatz im Beutlerpark ist eröffnet! Foto: Steffen Dietrich

Spielplatz mit Historie im Beutlerpark

15. Mai 2015 | Der Beutlerpark ist heute ein beliebter Ort zum Spazieren und Ausruhen im Dresdner Süden für Anwohner und Studenten der nahen Technischen Universität. Nun wurde ein Spieplatz im Park eröffnet. Entstanden ist eine kleine Burganlage mit vielfältigen Möglichkeiten.

Das »OFF ROAD«, eine Galerie in einer Garage, wurde vergangenen Freitag im Beisein vieler junger Künstler eröffnet. Foto: Steffen Dietrich

Kunstraum in der Südvorstadt

In einer Garage schaffen zwei Künstler einen Raum für junge Kunst

11. April 2014 | In einer Garage an der Hohe Straße, Ecke Altenzeller Straße wurde am 4. April 2014 eine Vernissage gefeiert: Manaf Halbouni und Jonathan Kraus, Studenten der Hochschule für Bildende Künste Dresden, hatten zur Ausstellung »The Art of Living« geladen.

Gedenkstätte Münchner Platz öffnet neue Dauerausstellung

»Verurteilt. Inhaftiert. Hingerichtet« – Schicksale auf Augenhöhe

30. Januar 2013 | Unter dem Titel »Verurteilt. Inhaftiert. Hingerichtet« thematisiert die neue Ausstellung die politische Justiz während der NS-Zeit, in der Sowjetischen Besatzungszone und der DDR. Die Dauerausstellung wird seit Dezember 2012 in der Gedenkstätte Münchner Platz präsentiert.