Zum Thema

Theater

Wie fühlen sich die Menschen im Stadtteil, wie erleben sie ihr Umfeld? Das Projekt »Undine kommt nach Pie­schen« wird von der »Aktion Mensch« gefördert. Foto: PR

Ungewöhnliche Form des Mitmach-Theaters

Was haben Sie über Pieschen zu erzählen?

16. Oktober 2018 | Das Theaterpädagogische Zentrum Sachsen geht mit dem Projekt »Undine kommt nach Pieschen&laqul; zum zweiten Mal auf Tour durch den Stadtteil. Ziel ist es, mit Pieschnerinnen und Pieschnern aller Altersgruppen ins Gespräch zu kommen.

Innenminister Roland Wöller übergab Bürgermeisterin Eva Jähnigen sowie Walter Henckel und Dirk Strobel vom Theaterpädagogischen Zentrum Sachsen e. V. den Fördermittelbescheid. Foto: Winfried Schenk/Pieschen Aktuell

Nachbarschaftstheater in Pieschen startet

26. August 2018 | EU-Fördermittelbescheid macht den Weg frei für das Theaterprojekt Forum:Pieschen. Theater der Nachbarschaft ist für zwei Jahre gesichert. Geplant ist die Gründung einer festen Theatergruppe.

szene12 zu Gast im Zentralwerk

24. August 2018 | Künstlerinnen und Künstler verschiedener Sparten nähern sich dem Mythos Don Giovanni. Fortsetzung des Publikumserfolgs »La Bohemé« aus dem Jahr 2016.

Die Puppenspieler des Stücks »Drei miese, fiese Kerle« unter der Regie von Jule Kracht: Viviane Podlich, Tanja Wehling mit der Puppe Konrad und Patrick Borck (v. l.). Premiere des Puppentheaters ist am 9. Juni 2018 im Sonnenhäusel im Großen Garten. Foto: Marco Prill

Drei miese, fiese Kerle im Großen Garten

Start des Sommerprogramms des tjg. theater junge generation und Saisonausblick 2018/19

18. Mai 2018 | Das tjg. theater junge generation präsentiert sich im Zoo Dresden und im Sonnenhäusel im Großen Garten mit zwei Premieren.

Wieder im Programm: Ein Sommernachtstraum. Foto: PR

St. Pauli-Ruine trotzt den Widrigkeiten

Theater geht mit zwei Premieren in die neue Saison

15. Mai 2018 | Der Trägerverein der St. Pauli Ruine muss mit deutlich weniger Finanzmitteln auskommen. Die neue Saison startet mit zwei Premieren. Neben den Konzerten und Theateraufführungen soll es in diesem Jahr einige neue Formate geben.

Masha Prescianschi als Puck. Foto: BSZ Altroßthal

Rezension: Ein Sommernachtstraum

Sommertheater im Altroßthaler Park frei nach Shakespeare

26. August 2017 | Das Sommertheater im Altroßthaler Park ging unlängst mit dem »Sommernachtstraum« in eine neue Runde. Das Publikum war begeistert.

Stephan Hoffmann. Foto: Pohl

Ziel: Europäische Kulturhauptstadt 2025

Im Gespräch mit Stephan Hoffmann, Leiter des Kulturhauptstadtbüros

16. Juli 2017 | Christine Pohl im Gespräch mit Stephan Hoffmann, Leiter des Kulturhauptstadtbüros.

Die Elbe ist die Haupt-Trainingsstätte der Sportler des Ruderclubs Laubegast. Für den Winter benötigen sie bessere Trainingsräume als bisher. Darüber sprachen Thomas Haaser (l.) und Michael Tosch mit Oberbürgermeister Dirk Hilbert (m.) bei seinem Besuch in Laubegast. Foto: Pohl

Oberbürgermeister Hilbert unterwegs in Leuben

31. Mai 2017 | Oberbürgermeister Dirk Hilbert besucht regelmäßig verschiedene Ortsamtsbereiche. Am 17. Mai 2017 war er in den Stadtteilen Laubegast und Leuben unterwegs, hörte sich die Probleme der Bürger an und verschaffte sich einen Überblick, wo den Anwohnern der Schuh drückt.

Doktor Faust. Quelle: Jochen Quast, semperoper.de

Von Fausts Verhängnissen und Un-Geschicken

»Doktor Faust« in der Semperoper Dresden

15. April 2017 | Die Semperoper Dresden gräbt so manchen Schatz der Opernliteratur aus – meist trifft sie damit Neugier und Geschmack der Musikfreunde. So wird auch die letzte der vier Opern von Ferruccio Busoni, »Doktor Faust«, ihr Publikum finden. Im März war Premiere.

Wichtige Akteure der Langen Nacht der Dresdner Theater bei der Vorstellung des Programms im Foyer des Kraftwerk Mitte: v. l. n. r. Gertrud Aringer, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Staatsschauspiel Dresden, Wolfgang Schaller, Intendant Staatsoperette Dresden, Felicitas Loewe, Intendantin tjg. theater junge generation, Sprecherin der Dresdner Intendantenrunde, Manfred Breschke, Intendant Kabarett Breschke & Schuch, und Norbert Seidel, Pressesprecher tjg. theater junge generation. Foto: Steffen Dietrich

6. Lange Nacht der Dresdner Theater

Dresden kann Kulturhauptstadt

14. März 2017 | Die mittlerweile sechste Ausgabe der Langen Nacht der Dresdner Theater wird in diesem Jahr am Samstag, 1. April 2017, stattfinden und für Neugierige ein noch breiteres Angebot mit über 150 Vorstellungen auf über 30 Bühnen bieten – darunter natürlich auch im Kraftwerk Mitte mit seinen neuen Spielstätten für Staatsoperette und tjg. theater junge generation.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag