Zum Thema

Tourismus

Denkmal für den Reformator Martin Luther auf dem Dresdner Neumarkt. Foto: Klaus Brendler

Am 31. Oktober ist Reformationstag

24. Oktober 2016 | Martin Luther war zweimal in seinem Leben in Dresden. Anlässlich des Reformationstages wurde 1885 das Lutherdenkmal auf dem Neumarkt eingeweiht.

Bei der Plakettenverleihung für die Schwebeseilbahn: MdL Torsten Herbst, DVB-Vorstand Hans-Jürgen Crede, DVB-Vorstand Rainer Zieschank und Staatssekretär Roland Werner (v. l. n. r.). Foto: Steffen Dietrich

Sächsischer Erfindergeist für Touristen

Standseilbahn und Schwebebahn gehören zur

21. August 2014 | Die Dresdner Schwebebahn und Standseilbahn wurden vom Sächsischen Ministerium für Wirtschaft und Arbeit in die sachsenweite »Route der Industriekultur" aufgenommen. Insgesamt 51 industriegeschichtliche Zeugnisse wurden auf die Route aufgenommen, erinnern an sächsischen Erfindergeist und bilden die Vielfalt der sächsischen Industrie ab.

Anzeige

ad_brunnenbuch