Zum Thema

Verein

Blick in die Naußlitzer Holzhaussiedlung. Foto: Claudia Trache

90 Jahre Naußlitzer Holzhaussiedlung

Straßennamen aus dem Rheinland

23. Oktober 2017 | Die Naußlitzer Holzhaussiedlung ist ein architektonisches Juwel Dresdens. Sie gibt es bereits seit 90 Jahren.

Klaus-Dieter Hansel freut sich über den Wanderpokal. Foto: Trache

Pokal »Flora« für KGV »am Geberbach«

Stadtverband »Dresdner Gartenfreunde« wählt schönste Kleingartenanlage Dresdens

23. August 2017 | Stolz hält Klaus-Dieter Hansel den Wanderpokal »Flora« in der Hand: Seine Gartensparte »am Geberbach« wurde in diesem Jahr als schönster Kleingarten Dresdens ausgezeichnet.

Lagerist Silvio Strohbach transportiert die vollen Säcke. Foto: Trache

Deckel sammeln gegen Polio

Deckel drauf e. V. unterstützt Bekämpfung der Krankheit Polio

16. August 2017 | Was haben Plastedeckel mit einer solch gefährliche Krankheit wie Poliomyelitis zu tun? Der Verein »Deckel drauf« hat ein besonderes Projekt entwickelt, dessen Erlös zum Kampf gegen die Krankheit eingesetzt wird. Die Werkstatt für behinderte Menschen St. Josef stellt ihre Räumlichkeiten als Sammelstelle zur Verfügung.

  • Anzeige

11. Strand- und Volleyballtag im Waldbad Langebrück am 17. Juni 2017

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

12. Mai 2017 | Der Langebrücker BSV lädt Mitte Juni zum mittlerweile 11. Strand- und Volleyballtag ins Waldbad Langebrück. Das offene Turnier wird im Mix ausgetragen.

Der Dresdner Cheerleader Verein Dresden e. V. trainiert für die Qualifikation zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften. Foto: Verein

Cheerleader Verein Dresden e. V. bereiten sich öffentlich vor

Generalprobe für die Regionalmeisterschaft Ost in Riesa

16. März 2017 | Die Cheerleaader des Cheerleader Verein Dresden werden Ende März an der Regionalmeisterschaft Ost in Riesa teilnehmen. Bei einer guten Platzierung winkt die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Hamburg. Um gut vorbereitet zu sein, wird fleißig trainiert, u. a. am 19. März findet so eine öffentliche Generalprobe statt.

Zur Beobachtung der Sonnenfinsternis am 20. März 2015 hatte der Astroclub einen Sonnenprojektor aufgebaut. Foto: Ziegner

Zwischen Gravitation und All

Im Gespräch mit dem Leiter des Astroclubs, Gert Weigelt

10. März 2017 | Seit 18 Jahren besteht in Prohlis der Astroclub. Mit vielfältigen Vorträgen und Veranstaltungen werden alle angesprochen, die sich für astronomische Themen zwischen Erde und Weltall interessieren.

Warfen sich mächtig ins Zeug: Die Herren vom Männergesangsverein Wilschdorf sorgten für den stimmgewaltigen Auftakt zum inzwischen 6. Königswalder Forst- und Weinfest. Foto: Möller

Dresdner Heide: 6. Königswalder Forst- und Weinfest

Klotzsche feiert, dass die Heide wackelt

21. September 2016 | Das Königswalder Forst- und Weinfest in Klotzsche feiert seine 6. Auflage. Vieles dreht sich um die Jagd mit sehenswerte Jagdhundeschau. Geführte Wanderung durch die Heide fand großen Zuspruch.

Volle Kraft voraus beim spannenden Rennen im Einer während der Vereinsmeisterschaften. Foto: Trache

Meister-Kanuten in Laubegast

14. September 2016 | Anfang September fand die traditionelle Vereinsmeisterschaft des 1928 gegründeten Laubegaster Kanuvereins statt. Direkt vor der eigenen Haustür bewältigten Jung und Alt im Einer, Zweier und Vierer eine 500 Meter lange Strecke auf der Elbe. Starke Kämpfe, aber auch viel Ausgelassenheit waren sowohl auf der Elbe als auch am Ufer zu erleben. Besondere Highlights waren die Mixed- sowie die Eltern-Kind-Rennen.

Ein Gläschen Sekt – auf eine gelungene Ausstellung! Elisa Renschen (l.) und Frauke Angel mit der 94-jährigen Lisa. Foto: Pohl

HeimArtProjekt: Wir sind Helden

14. September 2016 | In den Sommerferien trafen sich Schüler und Bewohner des Seniorenheims »Vitanas« am Schillerplatz, um sich über Fragen auszutauschen wie »Worauf sind wir stolz?« oder »Was wollen wir in der Welt (noch) bewegen?«. Das Ziel: Jung und Alt in einem kreativen Dialog zusammenbringen. Entstanden ist eine Foto-Schau mit dem Titel »Wir sind Helden«. Sie kann bis Ende Oktober sonnabends von 10 bis 16 Uhr besichtigt werden.

Musiktherapeutinnen Julia Grützner (l.) und Marina Bäßler. Foto: Sonnenstrahl e.V.

Benefizkonzert unterstützt Musiktherapie

11. Juli 2016 | Seit zehn Jahren finanziert der Verein »Sonnenstrahl« einen Großteil der Musiktherapie für krebskranke Kinder und Jugendliche. Nach der Finanzierung einer Musiktherapeutin und der ersten Instrumente durch den Verein wurde die Wochenstundenzahl – heute decken zwei Therapeutinnen 49 Wochenstunden ab. Mehr als zwei Drittel der Kosten trägt der Verein, 15 Stunden finanziert das Universitätsklinikum.

Anzeige

ad_brunnenbuch