Zum Thema

Verkehr

E-Tankstelle auf dem Parkplatz in Gruna: Constanze Krampe lädt eins ihrer Fahrzeuge an der neuen Ladestation. Im Hintergrund: Dr. Hans-Peter Klengel, Vorstand der WG Aufbau, und Swen-Sören Börner von der DREWAG. Foto: Pohl

Umweltschutz durch Elektromobilität

7. Juni 2018 | Stück für Stück wächst die Zahl der Elektro-Autos. In Gruna sind jetzt zwei Schnell-Ladesäulen auf einem Parkplatz in Betrieb genommen worden.

Kultauto: Der Film-Opel mit Autogramm stimmt im Lichthof auf die neue Ausstellung ein. Foto: Pohl

Sonderausstellung zum Auto eröffnet

»Geliebt. Gebraucht. Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos« – im Verkehrsmuseum Dresden

6. Juni 2018 | Den Deutschen wird ein ganz besonderes Verhältnis zu ihren Autos nachgesagt. Unter der Überschrift »geliebt, gebraucht, gehasst« zeigt die neue Sonderausstellung im Verkehrsmuseum rund 800 Exponate.

Historisches Foto von der Einweihung der Brücke 1893 aus der Sammlung von Scherz. Repro: Wolfgang Junius/Landesamt für Denkmalpflege

In Farbe und Schwarz-Weiß

125 Jahre Blaues Wunder

6. Juni 2018 | Dem Jubiläum des technischen Denkmals sind mehrere Ausstellungen gewidmet. So werden historische Dokumente ebenso gezeigt wie Fotografien und künstlerische Darstellungen.

Gelungener Start für die Linie 73

16. Mai 2018 | Der erste Zwischenstand beim der Anfang des Jahres neu eingeführten Buslinie 73 fällt positiv aus. Zwischen Wilder Mann und Haltepunkt Pieschen wird die Linie von etwa 220 Fahrgästen täglich genutzt, allerdings gibt es auch noch Optimierungsbedarf.

e-Petition für mehr Verkehrssicherheit

15. Mai 2018 | Verkehrssituation vor der 4. Grundschule »Am Rosengarten« gestaltet sich unübersichtlich und birgt Gefahrenmomente für die Schülerinnen und Schüler. Elternvertreter fordern Stadtverwaltung per Petition auf, durch verschiedene Maßnahmen Abhilfe zu schaffen.

Die Initiative »Unsere Straße – Unsere Stadt« veröffentlichte kürzlich auf phantasievolle Weise kopierte Planungsunterlagen der Kesselsdorfer Straße entlang der betroffenen Straße für die Bürger. Foto: Initiative

Stadt reagiert auf Forderung nach stärkerer Bürgerbeteiligung

Mehr Informationen für Anwohner

17. April 2018 | Der Ausbau der Kesselsdorfer Straße bringt für die Anwohner größere Veränderungen mit sich. Mehrere Vereine und Initiativen fordern eine größere Mitsprache ein. Während der Bereich der Zentralhaltestelle autofrei wird, haben geplante Umgehungsstraßen mit zusätzlichem Verkehr zu rechnen.

Vor 125 Jahren entstand das Blaue Wunder. Bis heute ist die Brücke unverzichtbar als Verbindung zwischen Blasewitz und Loschwitz. Foto: Pohl

Nadelöhr Blaues Wunder

10. April 2018 | Die Loschwitzer Brücke begeht dieses Jahr ihr 125-jähriges Bestehen. Sie ist in die Jahre gekommen und benötigt eine dringende Sanierung. Während der Bauzeit wird es noch enger auf der Brücke, weil eine Fahrspur wegfällt. Wie muss der Verkehr organisiert werden, damit das Chaos ausbleibt? Darüber diskutierte die SPD-Fraktion mit den Bürgern.

Achtung Umleitung, heißt es nun am Körnerweg. Foto: Pohl

Elberadweg wird erneuert

Bis Mitte Mai: Neues Pflaster für den Körnerweg

9. April 2018 | Achtung Umleitung! Der Körnerweg ist zwischen Heilstättenweg und Körnerplatz gesperrt, hier wird das marode Pflaster ausgetauscht und die Stützwand gesichert.

10. Dresdner Dampfloktreffen

20. März 2018 | Dresdner Dampflokfest feiert runden Geburtstag. Internationale Schienenfahrzeuge werden erwartet. Am 7. April 2018 die schon traditionellen Abendfotoparaden der Lokomotiven auf der Drehscheibe am 1. Haus des Eisenbahnmuseums statt.

Sechs Millionen Euro für Brückenbauten

18. März 2018 | Neben den Großbaustellen Augustusbrücke und Albertbrücke investiert die Stadt Dresden in weitere Bauvorhaben im Dresdner Osten.

Anzeige

ad_brunnenbuch