Zum Thema

vhs – Volkshochschule Dresden e. V.

Bei der Vorstellung des Projekts: Studentin und »Brückenbauerin« Maria Kappelsberger, Stephan Falley, Fachbereichsleiter Pflege und Beratung und stellv. Geschäftsführer des Caritasverbands für Dresden, Karsten Dietze, Koordinator Flüchtlingssozialberatung der Caritas Dresden, Frank Uhlmann, Fachbereichsleiter Gesellschaft der VHS Dresden, Dana Ritzmann, Projektleiterin »Brückenbauer Integration« (v. l. n. r.). Foto: Steffen Dietrich

»Brückenbauer Integration«

Projekt hilft Vorurteile gegen Flüchtlinge abzubauen

20. September 2017 | Der Caritasverband für Dresden e.&nbs;V. und die Dresdner Volkshochschule unterstützen Ehrenamtliche bei der Organisation und Durchführung von Begegnungsprojekten zwischen Flüchtlingen und Alteingesessenen. Die Ehrenamtlichen werden dabei zu »Brückenbauern« für ein respektvolles Miteinander.

Treffpunkt Bibliothek Laubegast

Lesetreff jeden Freitag

7. April 2017 | In der Bibliothek Laubegast kann man mehr erleben, als Bücher und andere Medien auszuleihen: Jeden Freitag findet so ein Lesetreff statt. Aber in den nächsten Wochen stehen viele weitere Events an, u. . die Lesung mit Michael Bittner im Mai. Aber auch jetzt schon lohnt es sich Vorbeizuschauen, die Laubegasterinnen Britta Fritsche und Anja Zeidler stellen in den Räumlichkeiten aus...

Von der Wehlener Straße aus wird in diesem Jahr eine Gleisschleife in die Schlömilchstraße gebaut und damit der öffentliche Nahverkehr verbessert. Foto: Pohl

Neues im Jahr 2017: Vom Radweg bis zum Schulcampus

Im Gespräch mit Ortsamtsleiterin Sylvia Günther

18. Januar 2017 | Was bringt das Jahr 2017? Zu Veränderungen im Radverkehr, zum neuen Schulcampus und zur Integration von Flüchtlingen äußert sich Ortsamtsleiterin Sylvia Günther.

Computerkurs für Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres im neuen Gebäude der Volkshochschule Dresden auf der Annenstraße. Foto: Steffen Dietrich

Neuer Standort der Volkshochschule Dresden auf der Annenstraße

Wissen ist für alle da

18. Januar 2017 | Die Volkshochschule Dresden (vhs) hat Anfang Januar den Kursbetrieb am neuen Standort Annenstraße 10 aufgenommen. 5.250 Quadratmeter im Herzen der Dresdner Innenstadt bieten Platz für 27 Büros sowie 46 Seminar- und Unterrichtsräume auf vier Etagen.

Die Familienmeile findet in diesem Jahr am 12. Juni statt. Foto: Archiv/Sd
  • Anzeige

10. Westhangfest am 11./12. Juni 2016

Die Jubiläumsausgabe des Stadtteilfestes in Gorbitz

7. Juni 2016 | In diesem Jahr stehen für Dresden-Gorbitz viele Jubiläen an, die im Rahmen des 10. Westhangfestes (mit)gefeiert werden. Zwischen Amalie-Dietrich-Platz und Merianplatz gibt es viel zu Entdecken. Auch die Club PASSAGE (30 Jahre) feiert genau so wie die Bibliothek Gorbitz (ebenfalls 30 Jahre), die Volkshochschule (20 Jahre) und das SachsenForum (20 Jahre).

Schwarz-Weiss BIld aus den 1980er Jahren: Baustelle Gorbitz. Foto: Repro/Archiv

Dresdens vergessener Schatz

Eine unterhaltsame Reise in die Gorbitzer Baugeschichte

24. Februar 2016 | Der Gorbitzer und stellvertretende SPD-Ortsbeirat Mathias Körner hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Baugeschichte des Anfang der 80er Jahre erbauten Wohngebiets Gorbitz zu erforschen. Dabei gelang es ihm, ehemals das Wohngebiet verzierende Kunst der Vergessenheit zu entreißen und Kunstobjekte vor der endgültigen Zerstörung zu bewahren. Am 25. Februar, 18 Uhr, eröffnet Mathias Körner in den Räumen der Volkshochschule, Helbigsdorfer Weg 1, die von ihm und Mitkurator Ralf Kahlmann entworfene Ausstellung DENKmal GORBITZ – Dresdens vergessener Schatz.

Anzeige

ad_brunnenbuch