»Unser schönes Blasewitz«

Ausstellung im Ortsamt Blasewitz

Veröffentlicht am Dienstag, 3. Mai 2016

Die Ausstellung, die bereits in der SchillerGalerie für Furore gesorgt hat, ist nun im Orts­amt Blasewitz bis Ende Juli zu sehen.

Die Ausstellung »Unser schönes Blasewitz – Eine archi­tek­tur­kri­tische Ortsbe­gehung« ist im Orts­amt Blasewitz, Naumann­straße 5, bis Ende Juli zu sehen. Die Ausstellung hatte zuvor bereits in der Schil­ler­Ga­lerie für Furore gesorgt, denn Blase­witzer und Strie­sener nehmen großen Anteil an der Gestaltung im Stadttteil. Mit der Archi­tek­tur­his­to­ri­kerin Dr. Susann Buttolo, dem Filme­macher und Fotografen Ralf Kukula und dem Grafiker Norbert du Vinage haben sich drei Blase­witzer zusam­men­ge­funden, die die archi­tek­to­ni­schen Entwick­lungen der letzten Jahrzehnte aufzeigen und kritisch hinter­fragen. Sie fotogra­fierten mehr als 20 Blase­witzer vor ihrem Haus, die sich auch über die archi­tek­to­nische Entwicklung im Stadtteil äußern. Aus dieser Initiative zur Gestaltung der Ausstellung gründete sich der Verein Kulturerbe Blasewitz e. V., der sich u.a. für die Förderung der Baukultur, des Denkmal­schutzes, der Denkmal­pflege und des Natur­schutzes im Ortsamts­gebiet einsetzt.

BZ/Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur