Westhang-Rap »Gorbitz wa’Skaten«

Veröffentlicht am Freitag, 9. Juni 2017

Im Rahmen des Westhangfestes findet am 10. Juni 2017 der 11. Westhang-Rap im Skate-Park Omsewitzer Ring statt, in diesem Jahr unter dem Motto »Gorbitz wa’Skaten«.

Gorbitz. Im Rahmen des Westhang­festes findet am 10. Juni, von 12 bis 19 Uhr, der 11. Westhang-Rap im Skate-Park Omsewitzer Ring statt, in diesem Jahr unter dem Motto »Gorbitz wa’Skaten«.

2008 organi­sierte Schlit­zo­phren die Rap-Veran­staltung und prägte den Namen »Westhang-Rap«. In diesem Jahr ist der gebürtige Gorbitzer wiederum der Chefor­ga­ni­sator. Gemeinsam mit einem Team junger Erwach­sener entstand die Idee, diesmal pa­ral­lel zur Musik auch einen Graffiti- sowie Skate­workshop anzubieten. Ganztägig können Neulinge vorbei­kommen und erhalten Unter­stützung bei ihren ersten Skate- oder Graffi­ti­schritten. Aber auch Fortge­schrittene sind willkommen, ihr Können zu zeigen. Die Eisen­bahner-Wohnungs­bau­ge­nos­sen­schaft Dresden eG stellt den Skate-Park zur Verfügung. In diesem können die Skate­ele­mente mit Graffiti neu gestaltet werden.

Auf der Rap-Bühne werden im Laufe des Tages zehn Acts zu erleben sein, unter anderem die Dresdner Rapper Mob44, Cyruz, MoJane und Porta & Feezy. Unter­stützt wird der Westhang Rap von der Treber­hilfe Dresden e. V. – Westhang Mobil, gesponsert von Think BIG! (Jugend­pro­gramm der Telefonica Stiftung und Deutschen Kinder- und Jugend­stiftung gemeinsam mit O2) und dem Quartiers­ma­nagement Gorbitz.

Claudia Trache

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur