Leubener Zeitung

Ausgabe 12/2017

Dezember-Ausgabe erschienen

6. Dez 2017
Leubener Zeitung 12/2017

Ausgabe 11/2017

November-Ausgabe erschienen

8. Nov 2017
Leubener Zeitung 11/17

Ausgabe 10/2017

Oktober-Ausgabe erschienen

11. Okt 2017
Leubener Zeitung 10/2017
Karl-Heinz Knöfel dirigiert die Leubener und Niedersedlitzer Posaunenchöre bei der Andacht zum Totensonntag auf dem Friedhof Leuben. Foto: Trache

33 Jahre im Dienst des Posaunenchores

10. Dezember 2017 | Ob zur Adventszeit, in Gottesdiensten oder bei Konzerten: der Leubener Posaunenchor sorgt für musikalische Begleitung. Sein Leiter Karl-Heinz Knöfel verabschiedet sich nach 33 Jahren in den Ruhestand.

Was tut die Stadt für ihre Spielplätze?

Nachgefragt!

8. Dezember 2017 | Die Landeshauptstadt Dresden investiert in Spielplätze, stellt Regeln auf, muss aber auch auf Vandalismus reagieren.

Keine Wintermeile ohne Weihnachtsmann und Fürst Putjatin. Foto: G.Z.
  • Anzeige

Mit Weihnachtsmann, Engel und Fürst Putjatin auf der Wintermeile

7. Dezember 2017 | Am 9. Dezember 2017 wandelt sich das Zentrum von Kleinzschachwitz zur Dorfmeile. Zum 35. Mal wird gefeiert. Ein umfangreiches Programm erwartet die Besucher am Sonnabend. Am Vorabend werden Weihnachtslieder am Zschachwitzer Weihnachtsbaum gesungen.

Schaukeln, wippen, balancieren: Der Spielplatz an der Berchtesgadener Straße bietet von 8 bis 22 Uhr verschiedene Möglichkeiten für kleine und größere Kinder. Was man darf und was nicht, darüber gibt das Hinweisschild Auskunft. Foto: Pohl

Treffpunkt Spielplatz?

6. Dezember 2017 | Für Kinder und Heranwachsende gibt es rund 40 Spielplätze im Ortsamtsbereich Leuben. Jetzt melden sich junge Erwachsene: Wo können wir uns unkompliziert treffen?

Ist denn hier das Weihnachtsmann-Postamt? Nein, aber eine Zentrale, in der sich fleißige Helfer dafür engagieren, dass Kinder unter dem Weihnachtsbaum eine Überraschung finden. Ursula Schulze und Manuela Neubert sammeln die Päckchen für die Aktion »Weihnachten im Schuhkarton«. Foto: Trache

Weihnachten im Schuhkarton

Päckchen gehen auf weite Reise

6. Dezember 2017 | In Dresden gibt es 60 Annahmestellen für Päckchen für die Aktion »Weihnachten im Schuhkarton«. Bei Manuela Neubert laufen die Fäden zusammen. Anfang Dezember gingen die über 2.500 Päckchen auf die weite Reise nach Weißrussland.

In der weihnachtlich geschmückten Feuerwache Übigau warten Oberbrandmeister Maik Fellenberg, Oberbrandmeister Jens Etzold und Brandamtmann Holger Ettrich auf ihren Einsatz. Foto: Trache

Und wenn der Baum brennt, kommt die Feuerwehr

6. Dezember 2017 | Bei der Dresdner Berufsfeuerwehr könnte Weihnachten oder Silvester der Kaffee kalt werden, denn die Kameraden sind im Einsatz, während andere feiern. Da muss der Adventskranz oder der Weihnachtsbaum gelöscht werden, oder der Brand auf dem Balkon, verursacht von einer Silvesterraktete.

Foto: SV SAXONIA Verlag GmbH.

An jedem Tag eine Überraschung

... im virtuellen Adventskalender

1. Dezember 2017 | Auch in diesem Jahr laden wir Sie ein, jeden Tag ein Kalendertürchen zu öffnen. Los geht es am 1. Dezember 2017. Bis zum 24. Dezember haben Sie täglich die Chance, etwas zu gewinnen.

Mit ihren Liedern sorgen die Chormitglieder auch in der Vorweihnachtszeit für viel Freude. Foto: Trache

Chor vom LeubenTreff

»Singe, wem Gesang gegeben«

9. November 2017 | Vor 13 Jahren haben sich Sangesfreudige zum Chor im Leuben-Treff zusammengefunden. Sie treten zu verschiedenen Anlässen auf und erfreuen auch in der Vorweihnachtszeit ihre Zuhörer.

Kleine Künstler erproben ihre musikalischen Talente. Foto: Trache

Musaik – der besondere Musikunterricht

Dresden auf dem Weg zur Kulturhauptstadt 2025

9. November 2017 | Im KIEZ im ProhlisZentrum wird Musik gemacht: 7- bis 11-Jährige können Geige- und Cellospielen erlernen. Das Projekt wird von der Landeshauptstadt Dresden gefördert.

Kirchenvorstand Steffen Klinger enthüllte das Fahrrad-Signet an der Fassade. Foto: Pohl

Stephanuskirche lädt als Radwegekirche zur Rast ein

Zum Auftanken für Körper und Geist

8. November 2017 | Die Stephanuskirche ist die erste Radwegekirche in Dresden. Am 16. Oktober 2017 feierte die Kirchgemeinde das Ereignis.

Anzeige

ad_brunnenbuch