Titel

Plauener Zeitung

Ortsamtsbereich Plauen

Zum Start im März rollten die Bagger noch. Foto: Pohl

Stopp für »Stadtbahn«-Baustelle Oskarstraße

Baustopp durch Sächsisches Oberverwaltungsgericht

20. April 2017 | Seit gestern Ruhen die Bauarbeiten an der Oskarstraße, das Projekt »Stadtbahn 2020« der DVB muss pausieren. Grund ist eine Klage vor dem Sächsischen Oberverwaltungsgericht aufgrund Verfahrensfehler im Planfeststellungsverfahren.

Sammlerbörsen 2017 in der Alten Mensa

Ansichtskarten-, Briefmarken- und Münzen-Sammlerbörsen 2017

18. April 2017 | Am kommenden Samstag werden etwa 90 Aussteller zu einer großen internationalen Sammlerbörse für Ansichtskarten, Briefmarken und Münzen erwartet. Die Veranstaltung finden in der Alten Mensa des Studentenwerkes der TU Dresden statt.

Ziel erfolgreich gefunden, Gruppenfoto der TU-Jugend. Foto: Corinna Nieke

Sportart Orientierungslauf

Der USV TU Dresden hat die mitgliederstärkste Abteilung in ganz Deutschland

16. April 2017 | Ausdauernd laufen und sich gleichzeitig in unbekanntem Gelände orientieren, dass macht die Sportart Orientierungslaufen aus. Dabei müssen in der richtigen Reihenfolge vorgegebene Posten angelaufen und abgestempelt werden. In Dresden wird dieser Sport in vier Vereinen betrieben. Die mitgliederstärkste Abteilung in ganz Deutschland hat der USV TU Dresden mit derzeit 264 Mitgliedern.

Beim Symbolischen Hammerschlag mit Vertretern aus Wissenschaft, Verwaltung und Wirtschaft, u.  a. Dresdens Oberbürgermeister Dirk HIlbert (1. v. l.), dem Rektor der TU Dresden Prof. Dr.-Hans Müller-Steinhagen (2. v. l.), Prof. Hubert Jäger, Vorstandssprecher des Instituts für Leichtbau und Kunststofftechnik (3. v. l.), Dr. Robert Franke, Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung (5. v. l.), Wilfried Eberhardt, Mitglied des Aufsichtsrats der KUKA AG (r.). Foto: Dietrich

Dresdner »Silicon Valley« an der Zwickauer Straße?

»Universelle Werke« – Leichtbau für Roboter und Verkehrstechnik

11. April 2017 | An der Zwickauer Straße unterhalb der Agentur für Arbeit wurde am 27. März 2017 ein Stück Industriegeschichte geschrieben: Mit einem symbolischen ersten Hammerschlag startete die Belebung der »Universellen Werke«. Die ehemalige Fabrikanlage wird zu einem Innovationszentrum für Industriepartner des ILK der TU Dresden, Startup-Center für Ausgründungen und weitere Interessenten aus- und umgebaut.

Gymnasium Dresden Plauen ab Schuljahr 2018/19

Anknüpfen an lokale Tradition

11. April 2017 | Ab dem übernächsten Schuljahr wird es auf der Bernhardstraße in Plauen wieder ein Gymnasium geben. Das bereits in Gorbitz vorgegründete Gymnasium wird dann an diesen traditionsreichen Standort des ehemaligen Fritz-Löffler-Gymnasiums, das 2007 geschlossen wurde, ziehen. Derzeit wird der alte Standort saniert und erweitert.

Gedenkstätte Münchner Platz auch Ostern geöffnet

ständige Ausstellung »VERURTEILT. INHAFTIERT. HINGERICHTET. Politische Justiz in Dresden 1933–1945/1945–1957«

11. April 2017 | Die Gedenkstätte Münchner Platz Dresden ist auch an den Osterfeiertagen für Besucher geöffnet. Die ständige Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr zugänglich. An allen vier Feiertagen finden Rundgänge durch den früheren Justizkomplex am Münchner Platz statt.

Bewerbertag am BSZ für Elektrotechnik

Interessierte sind am Samstag herzlich eingeladen!

5. April 2017 | Am Samstag, 8. April 2017 findet an der Fachschule für Technik des BSZ für Elektrotechnik Dresden offener Unterricht statt. Interessierte sind eingeladen, sich selbst ein Bild vom Unterricht an einer Fachschule zu machen.

Die Wanderpokale für die beiden besten Vereinssportler der zu Ende gehenden Saison gehen an Gideon Hande (vorn links) und Josephine Schlörb (vorn rechts). Foto: Claudia Trache

Saisonabschluss des Eislauf Vereins-Dresden

Erfolgreiche Eislauf-Saison geht für Wintersportler zu Ende

20. März 2017 | Die Saison der Wintersportler neigt sich dem Ende entgegen. So feierten auch die Aktiven und Betreuer des Eislauf-Vereins Dresden (EVD) Anfang März ihren Saisonabschluss mit einem Vereinssportfest.

Die beiden Hobbyhistoriker Günther Scheibe (l.) und Siegfried Reinhardt haben sich ausführlich mit Martin Luther und seiner Präsenz im öffentlichen Raum Dresdens beschäftigt. Foto: Möller

13. Markt für Dresdner Geschichte und Geschichten

Anfang März fand im Informatik-Gebäude der TU Dresden statt

17. März 2017 | Der Markt für Dresdner Geschichte und Geschichten hat sich in den dreizehn Jahren seines Bestehens als eine Institution etabliert, die für das Kulturleben der Stadt Dresden unverzichtbar ist. Ein Schwerpunkt lag in diesem Jahr auf dem 500. Jahrestag der Reformation. Hobbyhistoriker gingen der Frage nach, welche Spuren Luther im Dresdner Stadtbild hinterlassen hat. Aber den Verein Dresdner Geschichtsmarkt e. V. plagen auch Nachwuchssorgen…

Der Dresdner Cheerleader Verein Dresden e. V. trainiert für die Qualifikation zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften. Foto: Verein

Cheerleader Verein Dresden e. V. bereiten sich öffentlich vor

Generalprobe für die Regionalmeisterschaft Ost in Riesa

16. März 2017 | Die Cheerleaader des Cheerleader Verein Dresden werden Ende März an der Regionalmeisterschaft Ost in Riesa teilnehmen. Bei einer guten Platzierung winkt die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Hamburg. Um gut vorbereitet zu sein, wird fleißig trainiert, u. a. am 19. März findet so eine öffentliche Generalprobe statt.

Anzeige

ad_brunnenbuch