Titel

Prohliser Zeitung

Ortsamtsbereich Prohlis

Bereits 1997 wurde der alte Schornstein an der Nossener Brücke »abgeknabbert«. Foto: DREWAG/Archiv

Alter Schornstein in Reick fällt

Zwei kleinere Stahlschornsteine werden ihn ersetzen

24. März 2017 | Die Tage des 200 Meter hohen Schornsteins auf dem Gelände des Innovationskraftwerkes Reick sind gezählt: Das zweithöchste Bauwerk Dresdens soll ab August 2017 zurückgebaut werden.

Hannah und Seline (v. l.) hatten sich im Rahmen des Streetartprojekts »We are watching you« mit historischen und aktuellen Aspekten des Themas Überwachung befasst. Cilly Zimmermann (r.) hat die Arbeit begleitet. Foto: Möller

»angeeckt« – Schülerperspektiven auf die Dresdner Stasihaft

Aus besonderer Perspektive

17. März 2017 | Dresdner Oberschülerinnen und Oberschüler befassen sich im Rahmen einer Projektarbeit mit den Themen Überwachung und Stasi-Untersuchungshaft.

Umsonstladen Prohlis feiert Geburtstag

Sommergarderobe für den Umsonstladen Prohlis

14. März 2017 | Seit fast zehn Jahren wird der Umsonstladen Prohlis ehrenamtlich betrieben. Hier gibt es für Menschen mit wenig Einkommen kostengünstige Kleidung, Haushaltwäsche, Geschirr und vieles mehr.

Prohliser Frühjahrsputz

Dresdner Aktionswoche »Sauber ist schöner!«

13. März 2017 | Am 3.  April 2017 sind alle Einwohner von Prohlis aufgefordert, sich am Groß-Reinemachen in ihrem Revier zu beteiligen. An diesem Tag findet im Rahmen der Dresdner Aktionswoche »Sauber ist schöner!« der Prohliser Frühjahrsputz statt.

Schulleiter Jörg Jacobi vom Förderzentrum »Albert Schweitzer« freut sich mit seinen Schülern über deren Erfolge. Foto: Trache

Förderschüler auf das Berufsleben vorbereiten

Förderzentrum »Albert Schweitzer« schickt Schüler in ein kooperatives Berufsvorbereitungsjahr

12. März 2017 | Das Förderzentrum »Albert Schweitzer« trägt das Qualitätssiegel »Schule – Wirtschaft«. Hier wird großer Wert auf die Berufsorientierung und -vorbereitung der Schüler gelegt. Schulleiter Jörg Jacobi vom Förderzentrum »Albert Schweitzer« berichtet darüber und freut sich mit seinen Schülern über deren Erfolge…

Die Blau-rote Lichtskulptur schmückte seit Jahren die Verkehrsinsel am Gustav-Adolf-Platz. In Vorbereitung auf die Bauarbeiten zur neuen Gleistrasse in der Oskarstraße wurde sie Mitte Februar nach Altstrehlen versetzt. An dem neuen Standort in der Nähe des Kaitzbaches soll das Kunstwerk von Kerstin Franke-Gneuß besser zur Geltung kommen. Ab März 2018 wird die Stadtbahn mitten durch das begrünte Rondell fahren. Foto: Ziegner

Baustart für die Stadtbahn 2020

Dresdner Verkehrsbetriebe starten Verkehrsprojekt

11. März 2017 | Zwischen Strehlen und Löbtau entsteht eine neue moderne Gleistrasse für die »Stadtbahn 2020«. Am 1. März 2017 begannen dafür die Bauarbeiten in der Oskarstraße. Im ersten Bauabschnitt wird auf 1.200 Meter Länge ein neues Doppelgleis verlegt.

Denkmal und Neubau prägen das Ensemble »Königspark« in Oberloschwitz. Visualisierung: Christ+Gärtner

Grundsteinlegung im Königspark

Ende des Jahres sollen Eigentumswohnungen bezugsfertig sein

10. März 2017 | Denkmal und Neubau prägen künftig das Ensemble »Königspark« in Oberloschwitz. Am 1. März 2017 wurde der Grundstein für die neuen Gebäude mit den Namen »Königin Amalie« und »Königin Maria« gelegt. Bis Sommer 2018 ist ihre Fertigstellung geplant.

Kathrin Küchler (Dritte von r.) erhält aus den Händen von Henry Mueller, Vorsitzender des Schutzverbandes Dresdner Stollen e. V., die Spende. Mit dabei auch Stollenmädchen Marie Lassig. Foto: Trache

Stollenbäcker spenden für Kinder- und Jugendbauernhof Nickern

Schutzverband Dresdner Stollen e. V. überreicht 3.000 Euro

10. März 2017 | Eine Spende von 3.000 Euro erhielt der Kinder- und Jugendbauernhof Nickern Mitte Februar. Das Geld hilft, die dreistöckige Windmühle zu erneuern, die ein wichtiger Treffpunkt für die Besucher ist.

Zur Beobachtung der Sonnenfinsternis am 20. März 2015 hatte der Astroclub einen Sonnenprojektor aufgebaut. Foto: Ziegner

Zwischen Gravitation und All

Im Gespräch mit dem Leiter des Astroclubs, Gert Weigelt

10. März 2017 | Seit 18 Jahren besteht in Prohlis der Astroclub. Mit vielfältigen Vorträgen und Veranstaltungen werden alle angesprochen, die sich für astronomische Themen zwischen Erde und Weltall interessieren.

»Kunterbunt« – ein Musicalprojekt der 96. Grundschule

Premiere des bunten Musicals am 16. März 2017

8. März 2017 | Wenn die Welt nur aus Farben bestehen würde, wäre sie kunterbunt. Und was passiert, wenn sich eine für die Wichtigste hält? Zu diesem Thema haben Schüler der 96.  Grundschule ein Musical einstudiert, das sie am 16.  März 2017 präsentieren.