Stadtweite Meldungen

Sanierung Augsburger Straße

SPD-Stadtratsfraktion lädt zum Info-Abend ein

24. März 2017 | Die Stadtratsfraktion der SPD lädt zu einem Info-Abend am Dienstag, 28. März 2017 in das Kreuzgymnasium auf der Dornblüthstraße in Dresden-Striesen ein. Thema ist u.a. die Sanierung der Augsburger Straße.

Bereits 1997 wurde der alte Schornstein an der Nossener Brücke »abgeknabbert«. Foto: DREWAG/Archiv

Alter Schornstein in Reick fällt

Zwei kleinere Stahlschornsteine werden ihn ersetzen

24. März 2017 | Die Tage des 200 Meter hohen Schornsteins auf dem Gelände des Innovationskraftwerkes Reick sind gezählt: Das zweithöchste Bauwerk Dresdens soll ab August 2017 zurückgebaut werden.

Earth Hour am 25. März 2017

Licht aus an Rathausturm und Frauenkirche als Zeichen für mehr Klimaschutz

24. März 2017 | Bei weltweit größten Aktion für mehr Klima- und Umweltschutz geht für eine Stunde das Licht aus – die »Earth Hour« findet auch in Dresden statt. Und so gehen nicht nur bei der weltbekannten Frauenkirche am Altmarkt für eine Stunde die Lichter aus...

Der Trachenberger Platz. Foto: Joachim Brückner

Wissenswertes rund um die Großenhainer Straße

Straßen im Dresdner Nordwesten

24. März 2017 | Ein Blick in die Historie von einer der wichtigsten Straßen in Dresden-Pieschen. Der Name der Großenhainer Straße verweist dabei auf die 1205 erstmals urkundlich erwähnte damalige Tuchmacherstadt, dem heutigen Großenhain.

Landesprogramm für Schulsozialarbeit

Mehr Mittel für Schulsozialarbeit in den nächsten Jahren

23. März 2017 | Schulsozialarbeiter sind eine Hilfe für Kinder, wenn es um faire Bildungschancen geht. Anders als Lehrer, sind sie allein dem Kindeswohl verpflichtet und haben damit die Freiheit und Zeit, auch jenseits der Schule in die Familien hineinzuwirken. Schulsozialarbeit ist kommunale Aufgabe, seit 2015 werden die finanziellen Mittel vom Freistaat Sachsen wieder angehoben.

140.000 Euro für die Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft

Förderung für Kreativräume

23. März 2017 | Das Amt für Wirtschaftsförderung unterstützt auch in diesem Jahr wieder Maßnahmen und Projekte, die dazu beitragen, die Raumsituation für Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft zu verbessern. Der Zuschuss für einzelne Projekte beträgt bis zu 5.000 Euro.

»Tag der Architektur« 2017 in Dresden

Bundesweit am 24. und 25. Juni unter dem Motto »Architektur schafft Lebensqualität«

20. März 2017 | Zum mittlerweile 21. Mal stellen Architekten und Bauherren beim »Tag der Architektur« neue und sanierte Projekte vor, gewähren Architekturbüros einen Blick hinter die Kulissen. Interessierte haben die Möglichkeit, mit Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern ins Gespräch zu kommen, über Objekte oder über Fragen zu Architektur und Baukultur zu diskutieren.

Die Wanderpokale für die beiden besten Vereinssportler der zu Ende gehenden Saison gehen an Gideon Hande (vorn links) und Josephine Schlörb (vorn rechts). Foto: Claudia Trache

Saisonabschluss des Eislauf Vereins-Dresden

Erfolgreiche Eislauf-Saison geht für Wintersportler zu Ende

20. März 2017 | Die Saison der Wintersportler neigt sich dem Ende entgegen. So feierten auch die Aktiven und Betreuer des Eislauf-Vereins Dresden (EVD) Anfang März ihren Saisonabschluss mit einem Vereinssportfest.

Tierheimleiter Hanns-Hendrik Kluge zeigt eine der im Tierheim untergebrachten Schildkröten. Foto: Steffen Dietrich

Tierheim Dresden ist auf besondere Fundtiere vorbereitet

Schildkröten und Kornnnattern finden dank Spenden ein Zuhause

19. März 2017 | Einige Räume des Tierheims Dresden erinnern an einen Zoo. Durch einigen Terrarien schlängeln sich Kornnattern. Junge Tigerpythons, die ausgewachsen auch größere Wirbeltiere verspeisen können, scheinen dagegen zu schlafen. Der extra eingerichtete Reptilienbereich im Dresdner Tierheim war ursprünglich gar nicht geplant.

Widerstand gegen Globus

Pläne auch weiterhin ohne Akzeptanz

19. März 2017 | Die Pläne der Globus SB Warenhaus Holding, auf dem Gelände des Alten Leipziger Bahnhofs ein Einkaufszentrum mit 12.000 Quadratmeter Verkaufsfläche und über 1.000 Parkplätzen zu errichten, stoßen auch weiterhin auf Widerstand. »Das Gelände gleich hinter dem Bahnhof hat etwas Besseres verdient als einen weiteren riesigen Shopping-Tempel mit einer Parkplatzwüste.«

Spendenübergabe: Daniel Westphal und Matthias Sperhaken-Grätz von der Dresdner Niederlassung der RegioPersonalagentur überreichten Dr. Christiane Reichardt-Vorländer den Spendenscheck. Foto: PR

Spende für den Verein Dresdner Kinderhilfe

RegioPersonalagentur sammelt zusammen mit Haema Blutspendedienst für den guten Zweck

18. März 2017 | Der Dresdner Kinderhilfe e. V. erhielt am 22. Februar 2017 eine Spende von 2.500 Euro. Den Scheck nahm die Leiterin der Geschäftsstelle Dr. Christiane Reichardt-Vorländer im Elternhaus »MTeddybär« der Kinderhilfe von Matthias Sperhaken-Grätz und Daniel Westphal, RegioPersonalagentur in Dresden, entgegen.

Die beiden Hobbyhistoriker Günther Scheibe (l.) und Siegfried Reinhardt haben sich ausführlich mit Martin Luther und seiner Präsenz im öffentlichen Raum Dresdens beschäftigt. Foto: Möller

13. Markt für Dresdner Geschichte und Geschichten

Anfang März fand im Informatik-Gebäude der TU Dresden statt

17. März 2017 | Der Markt für Dresdner Geschichte und Geschichten hat sich in den dreizehn Jahren seines Bestehens als eine Institution etabliert, die für das Kulturleben der Stadt Dresden unverzichtbar ist. Ein Schwerpunkt lag in diesem Jahr auf dem 500. Jahrestag der Reformation. Hobbyhistoriker gingen der Frage nach, welche Spuren Luther im Dresdner Stadtbild hinterlassen hat. Aber den Verein Dresdner Geschichtsmarkt e. V. plagen auch Nachwuchssorgen…