Zeitzeugen gesucht

Veröffentlicht am Dienstag, 4. April 2017

Welche Infor­ma­tionen sind in Deutschland über die Jugosla­wi­en­kriege während der 90er Jahre verbreitet worden? Dieser Frage gehen Jugend­liche im Rahmen ihres Freiwil­li­gen­dienstes beim Jugend- und Kultur­projekt e.V. nach.

Für das Projekt werden Personen gesucht, die im genannten Zeitraum volljährig waren und bereit sind, sich inter­viewen zu lassen.

StZ/Steffen Möller

Startseite » Alle Kurzmeldungen »

Weitere Kurzmeldungen

Musikalisches Programm

Veröffentlicht am 12. Dezember 2017

Mickten. »Ist denn schon wieder Weihnachten?« heißt es in der Veran­staltung am 17. Dezember, ab 18 Uhr, im Theaterhaus Rudi. Die Senio­ren­thea­ter­gruppe Ohne Verfalls­datum serviert ein Programm mit Liedern und Geschichten zum Fest. Natürlich geht es um weihnacht­liche Bräuche, Familien und Geschenke. Und um Weihnachts­lieder. Wer möchte, kann gern mitsingen.
Kontakt: theaterhaus-rudi@dresden.de

Christine Pohl

3. Advents-Fußball-Cup

Veröffentlicht am 7. Dezember 2017

Leuben. Am 10. Dezember 2017, 11.30 bis 15 Uhr, spielen unbegleitete auslän­dische Minder­jährige und junge Flücht­linge mit Dresdner Jugend­lichen Fußball. Das Turnier wird im Rahmen von Dresden.Respekt veran­staltet.

Das weihnacht­liche Fußball-Turnier in der Sachsenwerk-Arena, Siemens­straße 9, findet zum dritten Mal statt. Rund 30 Jugend­liche feiern bei diesem Treffen zusammen den 2. Advent und freuen sich auf Weihnachts­gebäck und Pizza nach dem Spiel. »Wir haben eine gemeinsame Leiden­schaft für den Sport und sehen im Fußball­spiel ein integra­tives Element, um das Mitein­ander zu fördern«, erklärt der Organi­sator Máté Baksa-Soós von Sonders, einem Träger der freien Jugend­hilfe.

Gegen 14.45 Uhr werden die Sieger geehrt. Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Christine Pohl

Kinderweihnachtsfeier im Parkhaus

Veröffentlicht am 7. Dezember 2017

Klotzsche. Am 10. Dezember 2017 wird’s ernst! Im KJH Parkhaus geht startet Punkt 15 Uhr die lang erwartete Kinder­weih­nachts­feier. Zunächst werden weihnacht­liche Dekos gebastelt, 16 Uhr kommt die »Weihnachtsgans Auguste« vorbei, bevor der zweite Advent 17.30 Uhr bei Feuer­schein und Leckerem vom Grill stimmungsvoll ausklingt. Ganz wichtig: Eltern bringen für ihre Kinder bitte ein beschrif­tetes Wichtel mit.

DN/Steffen Möller

Alle Kurzmeldungen »