Artikel aus

April 2017

Bilden ein gutes Team: die Sozialarbeiter Antje Skupin und Willi Löffler und die Praktikantin Sophia Becker (r.). Foto: Trache

Mobile Jugendarbeiter in Leuben

Seit März wieder auf der Straße in Dresden-Leuben unterwegs

15. April 2017 | Seit anderthalb Jahren sind in Leuben mobile Jugendarbeiter unterwegs. Ihre Sozialraum­analyse haben sie inzwischen beendet. Die Sozialarbeiter bieten Beratung, Gespräche und Bewerbungstraining an, unterstützen die Jugendlichen aber auch bei der Planung von Aktionen. Wenn die Tage wärmer werden, steht der Tischkicker wieder vor dem Büro als Erkennungszeichen. Eine Einladung zum Herein­schauen! Denn mittlerweile haben die Sozialarbeiter auch ein Büro an der Stephansonstraße.

Doktor Faust. Quelle: Jochen Quast, semperoper.de

Von Fausts Verhängnissen und Un-Geschicken

»Doktor Faust« in der Semperoper Dresden

15. April 2017 | Die Semperoper Dresden gräbt so manchen Schatz der Opernliteratur aus – meist trifft sie damit Neugier und Geschmack der Musikfreunde. So wird auch die letzte der vier Opern von Ferruccio Busoni, »Doktor Faust«, ihr Publikum finden. Im März war Premiere.

Begleitausstellung in der Semperoper Dresden

14. April 2017 | Im Rahmen der Neuproduktion von Mieczysław Weinbergs Oper »Die Passagierin« gibt es ab 18. April 2017 eine Begleitausstellung des MOCAK Museum für Gegenwartskunst Krakau in der Semperoper Dresden. Die Ausstellung gibt Einblick in die Werkgeschichte, Hintergründe zur Entstehung der Literaturvorlage der polnischen Autorin und Auschwitz-Überlebendes Zofia Psmysz und vieles mehr.

Brückenneubau über Lockwitzbach

Schäden vom Hochwasser 2013 werden endgültig beseitigt

14. April 2017 | Die Brücke über den Lockwitzbach im Zuge der Hermann-Conradi-Straße muss drin­gend erneuert werden. Damit geht auch eine Vollsperrung bis Anfang November 2017 einher, die auch Fußgänger betrifft. Die Kosten belaufen sich voraussichtlich auf über 737.000 Euro.

»Hinein in den Frühling« in der »Alten Ziegelei«

13. April 2017 | Einladung zu einem kreativen Frühlingstag am Donnerstag, 4. Mai 2017, in der »Alten Ziegelei«. Diplom-Designerin Gerda Stender, die wöchentlich Mal und Zeichenkurse in der »Alten Ziegelei« leitet, lädt ein.

Bei der Vorbereitung auf den Lauf. Foto: Claudia Trache

Dresdner Schüler aktiv beim Wildnislauf für den Regenwald Kanadas

Mit Sport den Wald retten

13. April 2017 | Knapp 600 Schüler der 5. bis 7. Klasse des Dresdner Kreuzgymnasiums, des Gymnasiums Dresden-Klotzsche, der Schule für Körperbehinderte sowie des Schillergymnasiums aus Pirna liefen Ende März eine Stunde lang ihre Runden in der DSC-Trainingshalle im Sportpark Ostra, um Spenden für den Erhalt des Regenwaldes in Kanada zu sammeln. Diesen Wildnislauf veranstaltet die Dresdner Stiftung Wilderness International seit 2008.

Am Trachauer Bahnhof zwischen Brücke und Industriestraße. Foto: Brendler

Am Trachauer Bahnhof

Straßen im Dresdner Nordwesten

12. April 2017 | Wissenswertes zur ehemaligen Bahnhofstraße in Dresden-Pieschen, die 1950 durch das bereits eingemeindete Niedersedlitz in »Am Trachauer Bahnhof« umbenannt wurde. Der Bezug zum Bahnhof ergibt sich aus dem Haltepunkt Trachau, der 1902 eingeweiht wurde.

Plakat 27. Interkulturelle Tage 2017 Dresden. Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Vorbereitungen für die 27. Interkulturelle Tage in Dresden laufen

Motto »Vielfalt gemeinsam gestalten«

12. April 2017 | Unter dem Motto »Vielfalt gemeinsam gestalten« finden vom 24. September bis zum 8. Oktober 2017 die 27. Interkulturellen Tage statt. Die Integrations- und Ausländerbeauftragte Kristina Winkler, der Ausländerrat Dresden e. V. und der Vorbereitungskreis IKT laden alle interessierten Bürger, Netzwerke, Initiativen und Vereine herzlich ein, mit eigenen Veranstaltungen diese Tage zu bereichern und einen Beitrag für ein vielfältiges, interkulturelles Programm zu leisten.

EWG-Vorstandsvorsitzender Dr. Jürgen Hesse (links) erläuterte zum Baustart das Bauprojekt der »Kräuterterrassen« an einem Schaubild. Foto: Sd

Baustart für Wohnpark »Kräuterterrassen« in Gorbitz

184 neue Wohnungen mit Hofgärten und Parkanlage

12. April 2017 | Am 22. März 2016 startete die Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden eG (EWG) mit einem symbolischen ersten Spatenstich den Bau des neuen Quartiers »Kräuterterrassen«. Hier wird in den nächsten Jahren ein bunter Mix aus 184 neuen Wohnungen für Familien, Senioren, Singles und Paare entstehen. In einem verkehrsberuhigten Areal werden die Häuser am Gorbitzer Westhang terrassenförmig angelegt.

Start Beim Lauf in den Frühling. Foto: Hains

20. Lauf in den Frühling

12. April 2017 | Am Sonntag, 7. Mai 2017, wird der Rabenauer Grund wieder vom Wanderweg zur Laufstrecke umfunktioniert . Der »Lauf in den Frühling« zog letztes Jahr über 1.100 Teilnehmer an, in diesem Jahr steht die 20. Auflage des Laufes an. Anmeldungen sind bis kurz vor Start möglich

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag