Artikel aus

April 2017

Mieterhöhung in Dresden?

12. April 2017 | Die Dresdner Durchschnittsmiete ist laut Mietspiegel innerhalb von zwei Jahren um 6,8 Prozent gestiegen. Allerdings muss eine Mieterhöhung nicht in jedem Fall hingenommen werden – für die Erhöhung gelten definierte Grenzen.

Beim Symbolischen Hammerschlag mit Vertretern aus Wissenschaft, Verwaltung und Wirtschaft, u.  a. Dresdens Oberbürgermeister Dirk HIlbert (1. v. l.), dem Rektor der TU Dresden Prof. Dr.-Hans Müller-Steinhagen (2. v. l.), Prof. Hubert Jäger, Vorstandssprecher des Instituts für Leichtbau und Kunststofftechnik (3. v. l.), Dr. Robert Franke, Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung (5. v. l.), Wilfried Eberhardt, Mitglied des Aufsichtsrats der KUKA AG (r.). Foto: Dietrich

Dresdner »Silicon Valley« an der Zwickauer Straße?

»Universelle Werke« – Leichtbau für Roboter und Verkehrstechnik

11. April 2017 | An der Zwickauer Straße unterhalb der Agentur für Arbeit wurde am 27. März 2017 ein Stück Industriegeschichte geschrieben: Mit einem symbolischen ersten Hammerschlag startete die Belebung der »Universellen Werke«. Die ehemalige Fabrikanlage wird zu einem Innovationszentrum für Industriepartner des ILK der TU Dresden, Startup-Center für Ausgründungen und weitere Interessenten aus- und umgebaut.

Gymnasium Dresden Plauen ab Schuljahr 2018/19

Anknüpfen an lokale Tradition

11. April 2017 | Ab dem übernächsten Schuljahr wird es auf der Bernhardstraße in Plauen wieder ein Gymnasium geben. Das bereits in Gorbitz vorgegründete Gymnasium wird dann an diesen traditionsreichen Standort des ehemaligen Fritz-Löffler-Gymnasiums, das 2007 geschlossen wurde, ziehen. Derzeit wird der alte Standort saniert und erweitert.

René Hermann von der Kirchgemeinde Briesnitz erläuterte zur Lehrpfaderöffnung historische Details. Foto: Dietrich

Lehrpfad Zschonergrund wurde am 25. März 2017 eingeweiht

Pfad der »Briesnitzer Ameisen«

11. April 2017 | Am 25. März 2017 fiel der Startschuss für die Eröffnung des erneurten Lehrpfades Zschonergrund. Die zahlreichen Gäste liefen, nach einer Ansprache und Enthüllung einer Schautafel am Schunckpark, ein Stück des Lehrpfades ab.

Besprechung von freiwilligen Helfern vor der Elbreinigungsaktion in Cotta, vor Ort organisiert durch den Anglerverein Weiß/Grün 49 Dresden-Neustadt e. V. Foto: Dietrich

Aktion »Let’s clean up Europe« auch in Dresden-Cotta

Zeichen gegen Achtlosigkeit

11. April 2017 | Rund eine Woche vor Ostern, am frühen Samstagmorgen, tragen sich mehrere freiwillige Helfer zur Reinigung der Elbwiesen in Cotta. Auch Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen ließ es sich nicht nehmen, selbst mit anzupacken. Unter anderem wurde das Gelände um eine Biberburg entmüllt.

Gedenkstätte Münchner Platz auch Ostern geöffnet

ständige Ausstellung »VERURTEILT. INHAFTIERT. HINGERICHTET. Politische Justiz in Dresden 1933–1945/1945–1957«

11. April 2017 | Die Gedenkstätte Münchner Platz Dresden ist auch an den Osterfeiertagen für Besucher geöffnet. Die ständige Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr zugänglich. An allen vier Feiertagen finden Rundgänge durch den früheren Justizkomplex am Münchner Platz statt.

Bürgerforum zur Stadtteilkultur Leuben

Kultur im Dialog mit Ortsamtsleiter Jörg Lämmerhirt

11. April 2017 | Bürgerforum am 30. März 2017 zur Stadtteilkultur im Ortsamtsbereich Leuben: Vieles kommt zu sammen, Stadtteilfeste, Ausstellungen und viele weitere Angebote. Aber trotzdem bleiben viele Wünschen offen... Die Stadt Dresden will im Zusammenhang mit der Bewerbung um die Kulturhauptstadt 2025 und der Neufassung des Kulturentwicklungsplans mit den Bürgern ins Gespräch kommen.

Die Bibliotheksmitarbeiter Mireille Hubert und Jan Tempel freuen sich über das große Interesse. Foto: Trache

Großer Zuspruch für Fahrbibliothek

Städtische Bibliotheken Dresden bieten mobilen Service

11. April 2017 | Manche Wege bis zum »Leih-Buch« in einer Bibliothek sind zu weit, deshalb gibt es in Dresden eine mobile Fahrbibliothek. Anfang 2017 haben die Städtischen Bibliotheken Dresden diese eingeweiht. Sie wird gern genutzt. Rund 6.000 verschiedene Medien stehen zur Auswahl.

Preisverleihung: mit 5.000 Euro wurde die Christliche Schule als Energiesparmeister belohnt. Foto: CSD

2017: Klimajahr an Christlicher Schule Dresden-Zschachwitz

Schüler sind Sächsische Energiesparmeister 2017

11. April 2017 | Schüler und Lehrer an der Christlichen Schule in Zschachwitz sind sich einig: Es muss mehr fürs Klima getan werden. Mit ihrem Projekt gewinnen sie den Energiespar-Wettbewerb in Sachsen und werden Ende März zum Bundessieger gekürt.

Engagement für Dresdner Nachtcafés

9. April 2017 | Ende März schlossen die Nachtcafés für Wohnungslose ihre Pforten. 235 ehrenamtliche Helfer unterstützten die Kirchgemeinden bei ihrer karitativen Arbeit, versorgten Bedürftige mit Essen, halfen beim Wäschewaschen.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag