Artikel aus

Juni 2017

Mitglieder des Fotoaktivs bei der Bildauswahl zur Vorbereitung der Jubiläumsausstellung MOMENTE. Foto: Dehmel

60 Jahre Fotoaktiv

Dresdnens ältester Fotoverein feiert 60-jähriges Jubiläum

3. Juni 2017 | Wie sein Name verrät, ist der Verein aktiv, fotoaktiv, und das seit 1957. Zu seinem Jubiläum zeigt er eine Sonderausstellung in den Technischen Sammlungen. Unter dem Titel »Momente« werden vom 16. Juni bis 20. August 2017 Fotografien und historische Exponate ausgestellt.

Der Brunnen gehört zu den Wahrzeichen in Gruna. Foto: Pohl

Erstmals Nachbarschaftstage in Gruna

3. Juni 2017 | Gruna ist ein attraktiver Wohnort im Ortsamtsbereich Blasewitz. Damit sich die Bewohner untereinander noch besser kennenlernen und sich darüber austauschen, wie sie gemeinsam noch mehr zur Aufwertung ihres Stadtteils beitragen können, sind erstmals Nachbarschaftstage geplant: vom 1. bis zum 18. Juni 2017. Höhepunkt wird das Brunnenfest rund um den Findlingsbrunnen sein.

So stellen sich die Architekten den Neubau vor. Visualisierung: NHzwo-projects

Sanierung und Neubau an der 68. Grundschule

Bauen in den Sommerferien

2. Juni 2017 | An der 68. Grundschule werden die Lernbedingungen verbessert. Realisiert wird derzeit ein Schul- und Hortanbau. Während der Sommerferien kann deshalb der Hort nicht genutzt werden, die Schüler müssen in den Außenstellen betreut werden.

Zum Sommerfest in der 25. Grundschule spielte die Schülerband der Oberschule. Als Moderator konnte Sportkommentator Marc Huster (mitte) gewonnen werden, der in seiner aktiven Zeit als Gewichtheber Europa- und Weltmeistertitel gewann. Foto: Pohl
Mit Bildergalerie

Schule am Pohlandplatz feiert 125. Geburtstag

25. Grundschule feiert Jubiläum mit Festwoche

1. Juni 2017 | Mit einer Festwoche beging die 25. Grundschule am Pohlandplatz ihr 125-jähriges Jubiläum. Höhepunkt war am 16. Mai 2017 das Sommerfest.

Wer sind die neuen Sängerinnen und Sänger? Foto: PR

Traditions-Chor Hanns Eisler sucht Nachwuchs

1. Juni 2017 | Aus dem 1970 gegründeten Betriebschor wurde später der Hanns-Eisler-Chor. Drei Gründungsmitglieder singen noch heute hier mit. Gesucht wird Verstärkung, vor allem an männlichen Stimmen fehlt es...

Claudia Gütter und »Dorfmeilen-Chef« Detlef Eilfeld beim Verkauf der Reformations-Thesen-Brote. Foto: Trache

Thesen-Brote für Lesepavillon

Zschachwitzer Dorfmeile ein voller Erfolg

1. Juni 2017 | Alt und Jung waren zur diesjährigen Zschachwitzer Dorfmeile auf den Beinen. Gewerbetreibende, Vereine, Kirchgemeinden, Schulen und ortsansässige Familien gestalteten von Zschachwitzern für Zschachwitzer ein Straßenfest der besonderen Art.

Wann werden hier die Bauarbeiten regulär weitergehen? Foto: Dietrich

Bauverzögerung für »Stadtbahn 2020«

1. Juni 2017 | Bereits am 18. April wurde ein Baustopp für das Vorhaben Stadtbahn 2020 ausgesprochen. Das OVG hatte Verfahrensfehler beanstandet. Das wirft den gesamten Zeitplan durcheinander. Bis zum 30. Juni 2017 wird der Bauplan mit seinen Zeichnungen und Erläuterungen erneut ausgelegt.

Am 8. April 2017 gibt Chortissimo ein Konzert in Prohlis. Foto: PR

20 Jahre »Chortissimo«

Jubiläumskonzert in der Kirche Mariä Himmelfahrt

1. Juni 2017 | Chortissimo Dresden feiert 20.&nbso;Geburtstag und lädt zum Jubiläumskonzert am 17. Juni 2017 in die Kirche Mariä Himmelfahrt. Das Repertoire umfasst neben geistlichen und klassischen Werken auch das deutsche Volkslied, Evergreens, Gospels, Popsongs von ABBA oder den Beatles bis hin zu modernen Arrangements.

Mit Enthusiasmus wurde der symbolische erste Spatenstich vollzogen. Foto: Pohl

Erster Spatenstich für Seniorenresidenz am Pohlandplatz

1. Juni 2017 | Der Bedarf wächst und so entstehen derzeit in Dresden auf mehrere Standorten Neubauten für Senioren und Pflegebedürftige. Mit dem symbolischen ersten Spatenstich startete das Vorhaben Seniorenresidenz am Pohlandplatz am 18. Mai 2017. Hier entstehen 122 Einzelzimmer und sechs Service-Appartments.

Martin Luther Vor der Versöhnungskirche. Foto: Pohl

Auf Luthers Spuren in Dresden

1. Juni 2017 | Martin Luther war nur zweimal in Dresden, im April 1516 und im Juli 1517, trotzdem erinnert in Dresden vieles an den Reformator. Das Reformationsjubiläum wird mit zahlreichen Veranstaltungen und Ausstellungen gefeiert. So steht das Musikjahr 2017 in der Frauenkirche mit 130 Angeboten unter dem Motto »re|formation«.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag