Artikel aus

September 2017

Foto: Steffen Möller

High-Tech für Fahrerausbildung

20. September 2017 | Wie bereiten sich Straßenbahnführer vor? Seit Ende August gibt es im Unterrichtszimmer der DVB einen Straßenbahn-Fahrsimulator!

Friedrich Wilhelm Höfgen schuf den Gedenkstein für die während des Krieges von 1870/71 in Dresdner Lazaretten verstorbenen deutschen Soldaten. Foto: Uwe Meyer-Clasen

Der St.-Pauli-Friedhof im Dresdner Nordwesten

Denkmale für die gefallenen Soldaten der Kriege von 1866 und 1870/71

20. September 2017 | Im Jahr 1732 wird der zu den größten Dresdner Begräbnisstätten zählende St-Pauli-Friedhof angelegt.. Zu den ältesten Anlagen zählt der um 1868 angelegte Ehrenhais mit Kriegerdenkmalen.

die Herren vom Wilschdorfer Männergesangsverein gaben Weinlieder zum Besten. Foto: Möller

Wald- und Weinfest in Klotzsche

7. Traditionelle Königswalder Wald- und Weinfest

20. September 2017 | Klotzscher Verein veranstaltet zum siebten Mal das traditionelle Wein- und Waldfest. Neue Schautafeln im historischen Kurpark wurden eingeweiht.

Die Ausstellung »Junge Fotografie von heute« ist mit einem bemerkenswerten Erfolg gestartet. Zu sehen ist sie noch bis zum 30. September 2017 im Kunsthaus Raskolnikow. Foto: PR

Kunsthaus Raskolnikow zeigt junge Fotografie

20. September 2017 | Am 1. September 2017 wurde im Kunsthaus Raskolnikow die Ausstellung »Junge Fotografie von heute« eröffnet. Noch bis Ende des Monats sind die zeitgenössischen Fotografien zus ehen.

Sozialer Wohnungsbau

Stadt fördert und unterstützt Grundstückseigentümer

20. September 2017 | Grundstückseigentümer in Dresden können nun Förderanträge zur Schaffung von Mietpreis- und belegungsgebundenen Mietwohnungen stellen. Der Landeshauptstadt stehen insgesamt Fördermtitel in Höhe von 21,5 Millionen Euro zur Verfügung.

Dringend notwendig ist die Erneuerung der Gleise. Foto: Ziegner

Gleisbau auf der Hugo-Bürkner-Straße

20. September 2017 | Auf der Hugo-Bürkner-Straße in Dresden-Strehlen werden Gleise gebaut. Für die Anwohner ist das mit Einschränkungen verbunden.

Das Schulmuseum widmet sich der Schulschrifthistorie. Foto: Museum

Neue Exponate im Schulmuseum Dresden

20. September 2017 | Das Schulmuseum Dresden hat neben der ständigen Ausstellung zum Schulalltag nun eine Sonderausstellung zum Thema »Deutsche Schulschriften aus drei Jahrhunderten«. Das älteste Dokument stammt vom Ende des 17. Jahrhundert. Die Exponate sind allerdings nur einige Monate zu sehen.

Kinder- und Jugendtheaterfestival »WILDWECHSEL«

3. Auflage vom 21. bis 24. September 2017 im tjg. theater junge generation

20. September 2017 | Zum dritten Mal findet das ostdeutsche Kinder- und Jugendtheaterfestival WILDWECHSEL statt. Diesmal ist es vom 21. bis 24. September 2017 im Kraftwerk Mitte zu Gast beim tjg. theater junge generation.

Glocken verstummt

20. September 2017 | Nach einem Blitzschlag Mitte August 2017 sind die Glocken der Löbtauer Hoffnungskirche verstummt. Die Reparaturen sind aufwändig.

Bei der Vorstellung des Projekts: Studentin und »Brückenbauerin« Maria Kappelsberger, Stephan Falley, Fachbereichsleiter Pflege und Beratung und stellv. Geschäftsführer des Caritasverbands für Dresden, Karsten Dietze, Koordinator Flüchtlingssozialberatung der Caritas Dresden, Frank Uhlmann, Fachbereichsleiter Gesellschaft der VHS Dresden, Dana Ritzmann, Projektleiterin »Brückenbauer Integration« (v. l. n. r.). Foto: Steffen Dietrich

»Brückenbauer Integration«

Projekt hilft Vorurteile gegen Flüchtlinge abzubauen

20. September 2017 | Der Caritasverband für Dresden e.&nbs;V. und die Dresdner Volkshochschule unterstützen Ehrenamtliche bei der Organisation und Durchführung von Begegnungsprojekten zwischen Flüchtlingen und Alteingesessenen. Die Ehrenamtlichen werden dabei zu »Brückenbauern« für ein respektvolles Miteinander.

Anzeige

ad_brunnenbuch
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag