Artikel aus

Juli 2019

Ein Strauß Blumen für die Künstlerin anlässlich der Ausstellungseröffnung. Foto: Möller

Auf und Ab so wie das Leben

Neue Zeichnungen von Gudrun Trendafilov

4. Juli 2019 | Gudrun Trendafilov zeigt neue Zeichnungen in der Werksgalerie der Kreativen Werkstatt. Die im erzgebirgischen Bernsbach geborenen Künstlerin gilt als die Lyrikerin unter den Dresdner Malerinnen. Sie lebt und arbeitet in der Neustadt.

Unspektakulär: Die nach Marie Curie benannte Straße befindet sich in einem Industrie- und Gewerbegebiet. Foto: Brendler

Die Marie-Curie-Straße in Übigau

Straßennamen im Dresdner Nordwesten

4. Juli 2019 | Die Marie-Curie-Straße in Übigau erhielt 1996 ihren Namen. Sie liegt in einem Industrie- und Gewerbegebiet und ist nach der berühmten französischen Nobelpreisträgerin benannt.

Trainer Tobias Kraftczyk (l.) und Hussein Fathullah, der ins Nationaltrainingslager eingeladen wurde. Foto: Trache

Zwei Dresdner für Straßenfußball-WM nominiert

4. Juli 2019 | Beim ersten Dresdner Cup of Hope, einem integrativen Fußballturnier, wurden zwei Dresdner Talente entdeckt. Sie können am Trainingslager des deutschen Nationalteams der Straßenfußballer Anfang Juli teilnehmen.

BU: Wenn auch nicht auf dem, aber mit im All i waren die Kameras Hasselblad 500/ EL/70 und die Spiegelreflexkamera Pentacon Super. Foto: Pohl

Nachts in den Technischen Sammlungen

Neue ständige Ausstellung »Welt im Kasten«

4. Juli 2019 | Zur Dresdner Museumsnacht laden die Technischen Sammlungen Dresden am Samstag, 6. Juli 2019 zu einem Highlight ein – die neue Dauerausstellung »Welt im Kasten« wird eröffnet.

Die Mittwochsmaler nehmen sich gern die Natur zum Vorbild. Einige von ihnen präsentieren auf unserem Foto ihre Arbeiten. Mit dabei Leiterin Sylvey Lommatzsch (l.), daneben Sybille Rudolf und Christine Hellwig (2.v.r.). Foto: Trache

Freude am Malen in der Gemeinschaft

4. Juli 2019 | Immer mittwochs treffen sich Freizeitmaler im Kleingarten Leubnitzer Höhe. Ihre Blumenbilder sind derzeit im Kunsthaus Dresden in der Gemeinschaftsausstellung »Nachbarschaften 2025« zu sehen.

Unter Fachkundiger Anleitung von René Donath schlugen Sozialbürgermeisterin Kristin Klaudia Kaufmann und Steffen Jäckel den traditionellen »letzten« Nagel ein – unter dem Beifall von Torsten Vergin. (l.). Als Vertreter des sächsischen Innenministeriums, das für die Fördermittelvergabe zuständig ist, nahm der Referent am Richtfest teil. Foto: Pohl

Richtkrone für erstes kommunales Mehrfamilienhaus

3. Juli 2019 | Am 3. Juni 2019 wurde in der Ulmenstraße Richtfest gefeiert. Der Rohbau des ersten Gebäudes der Städtischen Wohnungsgesellschaft WiD ist fertig. Hier entstehen 22 Sozialwohungen.

Tomasz Lewandowski gibt Einblicke in sein Heimatland. Foto: Trache

„Polish Summer“

Neue Ausstellung im Rathaus Leuben

3. Juli 2019 | Einen besonderen Blick auf sein Heimatland Polen hat Thomas Lewandowski. In der neuen Ausstellung in Leuben lässt er die Besucher daran teilhaben.

Einen symbolischen Scheck über 597.600 Euro brachte Kultusminister Christian Piwarz mit. Foto: Pohl

Laufen, springen, Ball spielen

107. Oberschule in Dresden-Striesen erhält neue Außenanlage

3. Juli 2019 | An der 107. Oberschule werden die Bedingungen für den Sportunterricht im Freien verbessert. Dafür werden die Außenanlagen modernisiert. Das Vorhaben unterstützt der Freistaat mit Fördermitteln in Höhe von 597.600 Euro.

Flugsaison an der Elbe

2. Juli 2019 | Modellflugzeuge über der Elbe. Modellflugzeugverein Pirna lädt zur Flugshow ein.

Zur Einweihung ein Bäumchen: MP Michael Kretschmer und OB Dirk Hilbert pflanzten zusammen mit Vertretern des Managements eine Birke, die als Zeichen für Licht und Neuanfang steht. Foto: Möller

Eine Erfolgsgeschichte aus Dresden

Investition in Höhe von 30 Millionen Euro für Novaled-Headquarter

2. Juli 2019 | Die Samsung-Tochter Novaled weiht neues Headquarter in der Elisabeth-Boer-Straße ein. Herzstück ist das R&D Center mit hervorragend ausgestatteten Laboren und Reinräumen. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer: »Wir wollen, dass die besten Wissenschaftler aus aller Welt nach Dresden kommen.«

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag