Artikel aus

März 2020

Milan, Damian, Jonathan und Flynn im Ruderkasten.Foto: Trache

Nachwuchsruderer fit für die neue Saison

19. März 2020 | Die Freiluftsaison der Ruderer vom USV TU Dresden soll am 21. März offiziell starten. Die Sportler bereiten sich auf die Wettkampfsaison vor.

Künstlertreffen bei Körners.Collage: Werbeagentur Friebel

Auf Schillers Spuren

Verspäteter Saisonbeginn im Schillerhäuschen

19. März 2020 | Das kleinste der Dresdner Museen öffnet dieses Jahr voraussichtlich erst ab 19. April, in anderen Jahren begann die Saison zu Ostern.

Kampf gegen Borkenkäfer

19. März 2020 | Damit die Verbreitung des Borkenkäfers minimiert wird, mussten im Waldpark fast 750 Kiefern gefällt werden.

Bevor die Patienten kamen, begutachteten Gesundheitsministerin Petra Köpping und Prof. Michael Albrecht die Ambulanz-Räume. Vor Ort tätig sind Dr. Katja de With (2.v. l.), Leiterin des Zentralbereichs Klinische Infektiologie am Uniklinikum, und Oberärztin Dr. Simone von Bonin. Fotos: Pohl

Infektions-Ambulanz am Uniklinikum Dresden

19. März 2020 | Die Zahlen der Corona-Infizierten steigen auch in Dresden. Um darauf reagieren zu können, wurde am 9. März eine Infektions-Ambulanz am Universitätsklinikum in einem extra dafür eingerichteten Gebäude eröffnet.

Erbbegräbnisstätte Lelansky, angelegt zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Foto: Brendler

Sägewerksbesitzer Johann Lelansky (1837–1902)

Grabstätten auf dem St.-Pauli-Friedhof

1. März 2020 | Zu den Persönlichkeiten, deren Namen eng mit dem Dresdner Nordwesten verbunden ist, zählt der frühere Dampfsägewerkbesitzer Johann Lelansky. Firmensitz und Geschäftsleitung befanden sich auf der Sternstraße.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag