Artikel aus

Mai 2020

Schulleiterin Petra Bräutigam und ihr Team sehen sich in diesen Zeiten vor außergewöhnliche Herausforderungen gestellt. Foto: Trache

Kleinere Klassen und Schichtsystem

27. Mai 2020 | Nach dem Homeschooling ist ein Stück Normalität zurückgekehrt. Wie die Oberschule in der Robert-Matzke-Straße die Zeit nach dem Lockdown meistert.

Ein irrer Duft von frischem Heu? Nicht ganz. Anwohnerinnen und Anwohner bauen in den neuen Pflanzkübeln eher Duftkräuter wie Thymian, Basilikum, atztekisches Süßkraut u. ä. an. Foto: Möller

Kompromiss mit vielen Vorteilen

27. Mai 2020 | Mehrere Probleme gleichzeitig gelöst. Pflanzkübel disziplinieren Falschparker und der »Hecht« wird grüner.

In Nickern sind die ersten Sozialwohnungen der WiD bezugsfertig. Foto: WiD

Neue städtische Sozialwohnungen

27. Mai 2020 | Die ersten Wohnungen der kommunalen Dresdner Wohnungsbaugesellschaft WiD sind bezugsfertig. Sowohl in Nickern als auch in Zschachwitz heißt es: Mieter willkommen.

Blick ins Atelier von Frank K. Richter-Hoffmann. Foto: VG Bild-Kunst, Bonn 2020

16. Kunst offen in Sachsen

27. Mai 2020 | Eng verbunden mit Pfingsten ist das Kulturevent Kunst offen in Sachsen. Die gute Nachricht: Künstler laden in Dresden in ihre Ateliers ein, trotz mancher Einschränkung.

Im Beisein von Kulturministerin Barbara Klepsch (l.) und Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch öffnet der Direktor des Verkehrsmuseums Joachim Breuninger die Türen. Foto: Pohl

Willkommen im Museum

Zahlreiche Ausstellungen laden auch zu Pfingsten zum Besuch ein

27. Mai 2020 | Nach einer coronabedingten Zwangspause öffnen auch die Dresdner Museen wieder. Zahlreiche Sonderausstellungen laden ein. Allerdings gibt es auch Einschränkungen, vor allem bei interaktiven Exponaten.

Am 15. Mai wurde mit dem Aufbau des 33 Meter hohen Krans begonnen. Foto: Trache

Baustelle Trinitatiskirchruine

27. Mai 2020 | Die Trinitatiskirche soll bis 2022 zu einem Jugendzentrum umgebaut werden. Der Baustart ist erfolgt. Mitte Mai wurde ein 33 Meter hoher Kran aufgebaut.

Stadtbezirksbeiräte stimmen Förderschule zu

27. Mai 2020 | Nach der Corona-Pause widmeten sich die Blasewitzer Stadtbezirksbeiräte Ende April zahlreicher Themen: vom Fachplan für Kindertageseinrichtungen, über Grillplätze bis zum Standort einer neuen Schule.

Eine Phantasiereise beginnt manchmal mit einer leuchtenden Sonne, sagt Therapeutin Phylicia Seidel. Dass Kinder jetzt eine kunsttherapeutische Einzelbetreuung erhalten können, ist auch der Aktion von Jens Aßmann (r.) und seinen Kollegen zu verdanken, die einen Scheck in Höhe von 500 Euro an den Sonnenstrahl übergaben. Dahinter steht das Portal #sachsenhilftsichselbst. Foto: Pohl

Neues Portal #sachsenhilftsichselbst

Spende für Sonnenstrahl e. V. und andere karikative Vereine

27. Mai 2020 | Viele Vereine, die Hilfe für andere geben, benötigen in Corona-Krisenzeiten selbst Hilfe. Das Portal #sachsenhilftsichselbst will Sponsoren und Hilfebedürftige zusammenbringen.

#phil_unterwegs – Kleine Konzerte der Dresdner Philharmonie

5. Mai 2020 | Da die Besucher nicht zum Konzert gehen können, gehen die Musiker zu den Hörern: Musiker der Dresdner Philharmonie besuchen Bewohner und Bewohnerinnen in Seniorenwohnheimen.

Prof. Dr. Arend Flemming verweist auf die neuen Regeln zur Bibliotheksnutzung. Foto: Städtische Bibliotheken

Stadtteilbibliotheken öffnen wieder

4. Mai 2020 | Seit heute sind die Dresdner Stadtteilbibliotheken wieder geöffnet. Dabei gelten besondere Corona-Verhaltensregeln, um den Infektionsschutz zu gewährleisten.

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag