5. Klotzscher Bücherbasar und Literaturwoche

Veröffentlicht am Montag, 4. Juli 2022

Klotzsche. Im Gemein­dehaus Alte Post gibt es ab 9. Juli jede Menge Urlaubs­lektüre. Denn hier findet unter dem Motto „Nähe und Distanz“ vom 9. bis 16. Juli zum fünften Mal der Klotz­scher Bücher­basar mit Litera­tur­woche statt. Den Auftakt bildet am ... weiterlesen

Klotzsche. Im Gemein­dehaus Alte Post gibt es ab 9. Juli jede Menge Urlaubs­lektüre. Denn hier findet unter dem Motto „Nähe und Distanz“ vom 9. bis 16. Juli zum fünften Mal der Klotz­scher Bücher­basar mit Litera­tur­woche statt.

Den Auftakt bildet am Sonnabend die Lange Nacht der Autoren mit Schrift­stel­le­rinnen und Schrift­stellern aus Dresden und dem Umland. Am Sonntag­abend wird Dr. Dominique Moldehn reisende Frauen aus der Vergan­genheit und ihre litera­ri­schen Zeugnisse vorstellen, der Montag­abend gehört dem legen­dären Klotz­scher Litera­ri­schen Quartett, das über jüngst erschienene Werke der Gegen­warts­li­te­ratur debat­tieren wird. Für Kinder, Jugend­liche sowie Erwachsene werden am Dienstag (12. Juli) zur Nachmittags- und Abendzeit Litera­tur­ver­fil­mungen gezeigt. Mittwoch­abend ist für Lesung und Gespräch die ukrai­nische Autorin Marjana Gaponenko zu Gast, die bereits seit einigen Jahren in Deutschland lebt – diese Veran­staltung findet auf Ukrai­nisch und Deutsch statt. Die Leiterin des Kraszewski-Museums Joana Magacz berichtet am 14. Juli über polnische Autoren, die Ende des 19. Jahrhun­derts in Dresden Exil gefunden haben. Und am Freitag trägt der Litera­tur­wis­sen­schaftler Martin Stiebert Texte von Autorinnen und Autoren vor, die 19. Und 20. Jahrhundert in Petersburg bzw. Leningrad ihren Lebens­mit­tel­punkt hatten.

Die Abend­ver­an­stal­tungen beginnen jeweils 19.30 Uhr und finden im Gemein­dehaus Alte Post, Gertrud-Caspari-Straße 10, statt. Der Eintritt ist frei.
Bücher­spenden werden gerne vom 4. bis 8. Juli zwischen 9 und 15 vor Ort entge­gen­ge­nommen. Der Erlös kommt der Finan­zierung der Litera­tur­woche sowie weiteren öffent­lichen Kultur­ver­an­stal­tungen der Gemeinde zugute.

Der Bücher­basar und die Litera­tur­woche ist ein Gemein­schafts­projekt der Ev.-Luth. Kirch­ge­meinde Klotzsche. (StZ)
Programm unter: https://www.kirchgemeinde-klotzsche.de/index.php?s=file_download&id=220

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag