6. Messe für Alleinerziehende

Veröffentlicht am Donnerstag, 22. September 2022

Vorträge, Unter­stüt­zungs­an­gebote, zahlreiche Infor­ma­tionen sowie indivi­duelle Beratungs­mög­lich­keiten bietet die 6. Messe für allein­er­zie­hende Mütter und Väter am 23. September zwischen 10 und 16 Uhr im Neuen Rathaus Dresden, Eingang Goldene Pforte. Palette hält Themen wie Kinder­be­treuung, Erziehung, finan­zielle Absicherung, Famili­en­alltag, Kuran­träge, ... weiterlesen

Vorträge, Unter­stüt­zungs­an­gebote, zahlreiche Infor­ma­tionen sowie indivi­duelle Beratungs­mög­lich­keiten bietet die 6. Messe für allein­er­zie­hende Mütter und Väter am 23. September zwischen 10 und 16 Uhr im Neuen Rathaus Dresden, Eingang Goldene Pforte. Palette hält Themen wie Kinder­be­treuung, Erziehung, finan­zielle Absicherung, Famili­en­alltag, Kuran­träge, Eltern­frei­zeiten sowie zu recht­lichen Belangen bei Trennung und Scheidung bereit. Auch Firmen der Region sind vor Ort vertreten. Sie beraten u.a. zur Fachkräf­te­ge­winnung. Inter­es­sierte können ihre Bewer­bungs­mappe prüfen und mit Hilfe einer Stylistin und einer Fotografin das dazuge­hörige Bewer­bungsfoto anfer­tigen lassen. Darüber hinaus infor­miert die neue Fach- und Anlauf­stelle für Allein­er­zie­hende in Dresden (FASAD) über ihr Angebot.
Die Messe wird koordi­niert und durch­ge­führt durch das Allein­er­zie­henden Netzwerk Dresden (AND) mit freund­licher Unter­stützung der Gleich­stel­lungs­be­auf­tragten der Landes­haupt­stadt Dresden und der Landes­di­rektion Sachsen.
Die Messe ist kostenfrei und bietet auch indivi­duelle Kinder­be­treuung mit Spielen und Schmink­stand an.

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.alleinerziehende-dresden.de

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag