Abkühlung in Dresdner Bädern

Veröffentlicht am Mittwoch, 13. Juli 2022

Kühles Nass ist gefragt bei hochsom­mer­lichen Tempe­ra­turen. Alle Freibäder haben geöffnet, und auch das Luftbad Dölzschen öffnet ab 15. Juli 2022 täglich von 10 bis 19 Uhr. Der Grund dafür hat einen ernsten Hinter­grund: Denn durch die Energie­ein­spa­rungen sieht sich der ... weiterlesen

Im FKK-Bad Dölzschen kann ab 15. Juli täglich gebadet werden. Foto: Dresdner Bäder GmbH

Im FKK-Bad Dölzschen kann ab 15. Juli täglich gebadet werden.

Foto: Dresdner Bäder GmbH

Kühles Nass ist gefragt bei hochsom­mer­lichen Tempe­ra­turen. Alle Freibäder haben geöffnet, und auch das Luftbad Dölzschen öffnet ab 15. Juli 2022 täglich von 10 bis 19 Uhr. Der Grund dafür hat einen ernsten Hinter­grund: Denn durch die Energie­ein­spa­rungen sieht sich der Dresdner Bäder­be­trieb gezwungen, einige Schwimm­hallen über den Sommer zu schließen. Dazu gehören u.a. das Elbamare und die Schwimm­halle in Bühlau ab 16. Juli. Dadurch steht mehr Personal an anderer Stelle zur Verfügung, so dass alle Freibäder die ganze Woche über Besucher empfangen können.
Im Kombibad Prohlis steht neben dem Freibad die Schwimm­halle täglich von 10 bis 22 Uhr zur Verfügung. Zudem wird montags, mittwochs und freitags Frühschwimmen angeboten. Mehr Zeit für das Öffent­liche Schwimmen gibt es ab Sommer­ferien-Beginn im Schwimm­sport­komplex Freiberger Platz: montags, dienstags, donnerstags und freitags von 6 bis 10 Uhr sowie montags bis freitags von 16 bis 20 Uhr. Es ist außerdem sicher­ge­stellt, dass die Nachhol­schwimm­kurse für Kinder, die einen 120-Euro-Gutschein vom Landesamt für Schule und Bildung erhalten haben, statt­finden.
Die Anmeldung für Schwimm­kurse: www.dresdner-baeder.de/kursangebote/kinderkurse/.

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag