Die Dresdner Stadtteilzeitung im Abo

Monat für Monat erscheinen für sieben Dresdner Stadt­be­zirke (Neustadt, Pieschen, Blasewitz, Leuben, Prohlis, Cotta und Plauen) aktuelle Ausgaben. Dahinter steht ein engagiertes Team von Redak­teuren, Medien­be­ratern und Layoutern des SV SAXONIA Verlags. So erhalten Sie Infor­ma­tionen über das Geschehen vor Ihrer Haustür, erfahren mehr über Menschen, die sich für einen lebens­werten Stadtteil einsetzen.

Wir liefern nach Hause

Unsere Zeitungen liegen kostenlos in vielen Geschäften und Einrich­tungen aus. Wir stecken sie Ihnen aber gern direkt in Ihren Brief­kasten – so verpassen Sie keine Ausgabe, auch wenn Sie mal längere Zeit nicht in Dresden waren oder es für Sie zu beschwerlich ist, die Zeitung selbst abzuholen.

Dafür erheben wir einen Jahres-Unkos­ten­beitrag von 30 Euro (12 Monate für eine Zeitung), der sich aus Porto- und Versand­kosten sowie der Mehrwert­steuer zusam­men­setzt. Schreiben Sie uns, wenn Sie daran inter­es­siert sind – Ihre persön­lichen Daten werden nur entspre­chend der Daten­schutz­grund­ver­ordnung verwendet.

Das Jahresabo läuft, solange Sie es wollen. Wenn Sie es nicht mehr benötigen, können Sie vier Wochen vor Ablauf der Jahres­frist ohne Angabe von Gründen kündigen.

Nach Abschluss des Vertrags haben Sie selbst­ver­ständlich ein schrift­liches Wider­rufs­recht von 14 Tagen.

Sie tun Gutes

Mit einem Jahres-Abo tun Sie außerdem Gutes: Sie unter­stützen das Team Ihrer Zeitung, damit es auch weiterhin dort unterwegs sein kann, wo Wichtiges im Stadtteil passiert.

Und: Sie können auch anderen mit einem Abo eine Freude machen: Vielleicht Ihren Eltern, die im Pflegeheim leben, Ihrer Nachbarin, die nur noch selten aus dem Haus kommt, sich aber sehr für das Geschehen im Viertel inter­es­siert?

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

Christine Pohl

Mehr Informationen

per E-Mail (office@saxonia-verlag.de) oder Telefon (0351 4852621).

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag