Austausch und Vernetzung – Was inspiriert die jungen Alten?

Neues Tolkewitzer Projekt für Menschen im Übergang in die Rente

Veröffentlicht am Mittwoch, 25. Mai 2022

Mit einem Nachbar­schafts­treff startet am 2. Juni 2022 das vom Sozialamt der Landes­haupt­stadt Dresden geför­derte Projekt „Austausch und Vernetzung im Alter“ in Tolkewitz. Ab 10 Uhr sind alle Inter­es­sierten in den Bürger­treff „Marie“ Tolkewitz zu Kaffee und Brötchen einge­laden, um über ... weiterlesen

Mit einem Nachbar­schafts­treff startet am 2. Juni 2022 das vom Sozialamt der Landes­haupt­stadt Dresden geför­derte Projekt „Austausch und Vernetzung im Alter“ in Tolkewitz. Ab 10 Uhr sind alle Inter­es­sierten in den Bürger­treff „Marie“ Tolkewitz zu Kaffee und Brötchen einge­laden, um über Möglich­keiten der Begegnung und Vernetzung ins Gespräch zu kommen. Das Projekt wird durch die Kultur­Leben Dresden UG umgesetzt.

Das Nachbar­schafts­früh­stück ist ein offenes Angebot und wird neben dem Standort Tolkewitz-Seidnitz auch in Striesen in der Begeg­nungs­stätte für Senior*innen Pentacon durch­ge­führt. Im offenen Treff geht es beispiels­weise um Fragen wie: Was bewegt die Menschen im Umbruch in die Rente und in den Ruhestand? Wie möchten sich Menschen 60plus mit Gleich­ge­sinnten austau­schen? Welche Talente und Inter­essen möchten sie im Stadtteil und in der Nachbar­schaft einbringen?

Ziel des Projektes ist es, gemeinsam mit Menschen 60plus im Stadtteil Tolkewitz kreative Formen der Begegnung zu entwi­ckeln und sich gegen­seitig zu inspi­rieren. „Wir möchten mit den Menschen lockere Nachbar­schafts­treffs schaffen, die Freude wecken und das wider­spiegeln, was sich die Menschen in Tolkewitz wirklich an Kontakt und Freizeit­ak­ti­vi­täten wünschen”, so Malwina Wolf, AVA-Projekt­ko­or­di­na­torin für Tolkewitz. Zusätzlich zum Nachbar­schafts­treff sind Mitmach-Workshops zum Thema „Lebenslust“ geplant. Alle Angebote sind kostenfrei.

Die Nachbar­schafts­treffs Tolkewitz/Seidnitz finden am 2., 16., 30. Juni von 10 bis 12 Uhr, sowie der Workshop „Lebenslust“ am 13. Juni, von 17 bis 19:30 Uhr im Bürger­treff „Marie“ der Volks­so­li­da­rität Dresden, Breitenauer Straße 17, statt.

Die Nachbar­schafts­treffs Tolkewitz/Striesen sind für den 8. und 22. Juni sowie den 6. Juli jeweils von 14 bis 16 Uhr in der Begeg­nungs­stätte für Senior*innen Striesen gemein­nützige Gesell­schaft Pentacon, Glashütter Straße 101a, geplant.

Kontakt: Malwina Wolf, AVA-Projekt­ko­or­di­na­torin Tolkewitz, malwina.wolf@roter-baum.de, Tel. 0151 50334518

Katrin Frank

Stichworte
Startseite »

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag