Benefizlauf gegen Krebs für Sporttherapeutisches Zentrum

Veröffentlicht am Montag, 20. Juni 2022

Altstadt. 17 Uhr startet am 1. Juli 2022 der NCT/UCC-Benefizlauf gegen Krebs an der Torwirt­schaft im Großen Garten. Dabei geht es weniger um sport­liche Höchst­leis­tungen sondern um ein Zeichen im Kampf gegen Krebs. Durch eine selbst gewählte Spende pro gelau­fener Runde ... weiterlesen

Altstadt. 17 Uhr startet am 1. Juli 2022 der NCT/UCC-Benefizlauf gegen Krebs an der Torwirt­schaft im Großen Garten. Dabei geht es weniger um sport­liche Höchst­leis­tungen sondern um ein Zeichen im Kampf gegen Krebs. Durch eine selbst gewählte Spende pro gelau­fener Runde unter­stützen die Läufe­rinnen und Läufer das Sport­the­ra­peu­tische Zentrum am Natio­nalen Centrum für Tumor­er­kran­kungen Dresden (NCT/UCC), das Krebs­pa­ti­en­tinnen und -patienten ein indivi­duell angepasstes Training ermög­licht.
Mit dem 2021 eröff­neten Sport­the­ra­peu­ti­schen Zentrum schließt das NCT/UCC eine Versor­gungs­lücke in der Region. Rehabi­li­ta­ti­ons­sport in der Krebs­nach­sorge gilt als fest etabliert, aber während der Krebs­be­handlung gibt es Nachho­le­bedarf. Am Sport­the­ra­peu­ti­schen Zentrum können Patien­tinnen und Patienten während ihrer ambulanten Krebs­the­rapie bis zu dreimal wöchentlich an Koordi­na­tions- und Kraft­trai­nings­kursen teilnehmen. Außerdem gibt es Beratung zur Bewegungs­the­rapie sowie Vermittlung an wohnortnahe quali­fi­zierte Trainings­ein­rich­tungen.

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag