Der Frauenkirchhof und seine Grabmale

Veröffentlicht am Mittwoch, 25. Januar 2023

Im Donners­tags­forum der Frauen­kirche spricht am 26. Januar 2023 der Dresdner Kunst­his­to­riker und Stein­bild­hauer Dr. phil. Stefan Dürre über Grabmale, welche 1724 der Frauen­kirche gewichen sind. Denn vor der Bebauung befand sich hier ein bedeu­tender Friedhof. Er musste dem Bährschen ... weiterlesen

Im Donners­tags­forum der Frauen­kirche spricht am 26. Januar 2023 der Dresdner Kunst­his­to­riker und Stein­bild­hauer Dr. phil. Stefan Dürre über Grabmale, welche 1724 der Frauen­kirche gewichen sind. Denn vor der Bebauung befand sich hier ein bedeu­tender Friedhof. Er musste dem Bährschen Kuppelbau weichen und damit auch über eintausend Grabmale namhafter Persön­lich­keiten. Über 90 Objekte sind bis heute erhalten geblieben. Dieses wenig bekannte Kapitel der Dresdner Geschichte wird in dem Abend-Vortrag erhellt. Der Eintritt zum Vortrag in die Unter­kirche ist frei. Spenden sind herzlich willkommen. Der Einlass erfolgt ab 19 Uhr über den Eingang F der Frauen­kirche.

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag