Fanfarenzug Dresden bereit für internationalen Wettbewerb

Veröffentlicht am Samstag, 28. Mai 2022

Am Pfingst­wo­chenende werden auf dem zur Wettbe­werbsarena umgebauten Markt­platz der belgi­schen Klein­stadt Hamont-Achel endlich die erlösenden Worte der Jury zu hören sein: „Fanfa­renzug Dresden – sie können jetzt beginnen!“ Darauf freuen sich die Musike­rinnen und Musiker des Fanfa­renzug Dresden e. ... weiterlesen

Fanfarenzug Dresden 2018 in Hamont-Achel. Foto: PR

Fanfarenzug Dresden 2018 in Hamont-Achel.

Foto: PR

Am Pfingst­wo­chenende werden auf dem zur Wettbe­werbsarena umgebauten Markt­platz der belgi­schen Klein­stadt Hamont-Achel endlich die erlösenden Worte der Jury zu hören sein: „Fanfa­renzug Dresden – sie können jetzt beginnen!“ Darauf freuen sich die Musike­rinnen und Musiker des Fanfa­renzug Dresden e. V. schon riesig. Entspre­chend engagiert laufen ihre Wettbe­werbs­vor­be­rei­tungen. Zusätzlich zu den montäg­lichen musika­li­schen Proben treffen sie sich an fast jedem Wochenende zu einem tages­fül­lenden Trainings­pro­gramm auf dem „Werfer­platz“ im Sportpark Ostra. Zaungäste sind gern gesehen. Weitere Termine gibt es hier: www.fanfarenzug-dresden.de/termine

Im Mittel­punkt der Trainings­arbeit stehen der Wieder­aufbau der Musika­lität und der choreo­gra­fi­schen Fähig­keiten. Denn in den zwei „CORONA-Jahren“ mussten die Musike­rinnen und Musiker den Trainings­be­trieb massiv reduzieren, zeitweise sogar gänzlich einstellen. Geplante Wettbe­werbe wurden 2020 und 2021 durch die Veran­stalter abgesagt.

An den Markt­platz von Hamont-Achel hat die Band nur gute Erinne­rungen. Beim Wettbewerb im Jahr 2018 überzeugte die Mannschaft in ihrer „Parade“-Disziplin, dem Marsch, Publikum und Wertungs­ge­richt von der ersten Kurve bis zum Abschlussbild eindrucksvoll. Verdienter Lohn war die Wertung „Erster Preis Cum-laude“.

Zusätzlich erhielt der Fanfa­renzug Dresden e. V. als besondere Ehrung den vom Kultur­mi­nis­terium der Region Flandern gestif­teten Ehren­preis für die Marching & Showband mit der besten allge­meinen Präsen­tation (dem besten Gesamt­ein­druck) am Wettkampf­wo­chenende. An diese großar­tigen Ergeb­nisse will die Band nach Möglichkeit anknüpfen. Aktuell gehören dem Fanfa­renzug Dresden e. V. etwa 65 Mitglieder im Alter von 6 bis etwa 40 Jahren an. Zu seinen größten Erfolgen zählen die Vizewelt­meis­ter­titel in der Disziplin Marsch­parade aus den Jahren 2015 (Kopen­hagen) und 2019 (Calgary), erzielt jeweils bei der Weltmeis­ter­schaft der Marching and Show Bands (www.WAMSB.org).

In Sachsen gewann der Fanfa­renzug Dresden von 2004 bis 2015 ohne Unter­bre­chung den Landes­meis­ter­titel. Danach wurde aus organi­sa­to­ri­schen Gründen an den Landes­meis­ter­schaften nicht mehr teilge­nommen.

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.Fanfarenzug-Dresden.de

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag