Festival: Umsonst & Draußen

Veröffentlicht am Dienstag, 12. Juli 2022

Der artder­kultur e.V. und seine ehren­amt­lichen Helfe­rinnen und Helfer laden vom 14. bis 16. Juli 2022 zum einzigen Umsonst & Draußen Festival in ein. Die Besucher erwartet ein rockiges musika­li­sches Programm an der Hans-Oster-Straße auf der Wiese zwischen dem Verwal­tungs­ge­richt ... weiterlesen

Der artder­kultur e.V. und seine ehren­amt­lichen Helfe­rinnen und Helfer laden vom 14. bis 16. Juli 2022 zum einzigen Umsonst & Draußen Festival in ein. Die Besucher erwartet ein rockiges musika­li­sches Programm an der Hans-Oster-Straße auf der Wiese zwischen dem Verwal­tungs­ge­richt und dem großen Parkplatz unterhalb der Garni­son­kirche. Auf der Bühne präsen­tieren sich lokale, regionale und mit der Region sympa­thi­sie­rende überre­gionale Bands – abseits des Mainstreams.
Donnerstag eröffnet „FEiLE“ ab 20.30 Uhr entspannt mit Drums, Synthe­sizer und Sampling das Festival. Am Freitag wird es ab 20 Uhr Live-Musik geben, nach dem man sich bereits bei „Konser­ven­musik“ einge­stimmt hat. Am langen Festival-Samstag wechseln sich ab 16.30 Uhr mit „tenn!s“, „Brother Grimm & the Heart­breakers“, „Mellies“ und „Van Urst“ Dresdner, Leipziger und Berliner Bands auf der Festi­val­bühne ab.
Seit seiner Gründung bietet der Verein mehreren hundert Musikern und Bands unter­schied­lichster Musik­rich­tungen die Gelegenheit, ihre Musik dem Dresdner Publikum auf verschie­denen Platt­formen zu präsen­tieren. Eine davon ist das Umsonst & Draußen Festival.
Weitere Infos: www.artderkultur.de und http://artderkultur.de/umsonst-draussen.html

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag