Vorfreude im Advent

Unser täglicher Gewinn

prinzenkeller

Foto: M. Schmidt

Forstfest im Zeichen Gertrud Casparis

Königswalder Forstfest

Veröffentlicht am Samstag, 25. August 2018

Das traditionelle Forstfest in Klotzsche findet in diesem Jahr am Samstag, 1. September 2018 statt. Es ist der Kinderbuchgestalterin Gertrud Caspari gewidmet.

Rund ums Forsthaus gab es Musik und gute Laune beim Forst- und Weinfest im letzten Jahr. Foto: Archiv

Rund ums Forsthaus gab es Musik und gute Laune beim Forst- und Weinfest im letzten Jahr.

Foto: Archiv

In diesem Jahr findet das tradi­tio­nelle Fest in Klotzsche-Königswald bereits zum achten Mal statt. Termin ist der 1. September 2018. Neben Bewährtem wird es viele Neuheiten geben. Der Staats­be­trieb Sachsen­forst und der Klotz­scher Verein e. V. konnten zahlreiche ortsan­sässige Unter­nehmen, Vereine und Künstler gewinnen, die an ihren Ständen Mitmach­angebote für Kinder vorbe­reitet haben und inter­es­sante Einblicke in ihre Arbeit geben. Auf den beiden Bühnen steppt wie gewohnt der Bär, wobei das Programm auch da für einige Überra­schungen sorgen wird. Auf der großen Bühne werden neben musika­li­schen und tollen tänze­ri­schen Darbie­tungen schot­tische und irische Klänge von »Fairydast« erklingen. Zum Tanz am Abend spielt die allseits bekannte Band »Jess«.

Das Forstfest steht in diesem Jahr im Zeichen von Gertrud Caspari, ihrem 145. Geburtstag und 70. Todestag. Sie war eine der bedeu­tendsten deutschen Kinder­buch­ge­stal­te­rinnen und verbrachte viele Jahre in Klotzsche.

Gespannt sein dürfen die Gäste auf den aus diesem Anlass wunderbar gestal­teten Forsthof. Im Neben­ge­bäude des Forst­amtes werden mit Unter­stützung der 50. Grund­schule und der Galerie Sillack Bilder von Gertrud Caspari gezeigt. Die Schau soll einstimmen auf die am 9. November 2018 begin­nende Ausstellung zu Leben und Werk der Künst­lerin im Gemein­de­zentrum »Alte Post«.

Neu in diesem Jahr ist der etwas andere Name der Veran­staltung. Aus dem Königs­walder Forst- und Weinfest ist das Königs­walder Forstfest geworden. Auf den Zusatz Weinfest ist verzichtet worden, um keine Werbung für Alkohol zu machen. Trotzdem wird niemand durstig nach Hause gehen müssen.

Klotzscher Verein e. V./Steffen Möller

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.facebook.com/klotzscher.verein

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag