Forum zu Bauvorhaben in der Johannstadt

Veröffentlicht am Mittwoch, 8. Juni 2022

Johann­stadt. Am 11. Juni 2022, 15 bis 18 Uhr, infor­mieren das Amt für Stadt­planung und Mobilität und die Wohnungs­bau­ge­sell­schaft WiD über aktuelle und geplante Bauvor­haben in der Nördlichen Johann­stadt. Dabei erfahren die Bürge­rinnen und Bürger auch, wie sie sich aktiv einbringen ... weiterlesen

Johann­stadt. Am 11. Juni 2022, 15 bis 18 Uhr, infor­mieren das Amt für Stadt­planung und Mobilität und die Wohnungs­bau­ge­sell­schaft WiD über aktuelle und geplante Bauvor­haben in der Nördlichen Johann­stadt. Dabei erfahren die Bürge­rinnen und Bürger auch, wie sie sich aktiv einbringen können. Außerdem gibt es Einblicke in die Arbeit des Quartiers­ma­nage­ments, des Stadt­teil­vereins Johann­stadt e. V. und der Stadt­teil­re­daktion Johann­stadt. So wird auch das Projekt „Nachhaltige Johann­stadt 2025“ vorge­stellt. Es gibt viele Möglich­keiten, mit Vertretern der Stadt­ver­waltung und den Akteuren im Gebiet ins Gespräch zu kommen. Veran­stal­tungsort ist die Johann­stadt­halle Dresden auf der Holbein­straße 68.
Das Amt für Stadt­planung und Mobilität berichtet über die im Februar 2022 begonnene Herstellung der ehema­ligen Stepha­ni­en­straße, den Planungs­stand zum Neubau des Stadt­teil­hauses sowie die Wieder­her­stellung der ehema­ligen Blumen­straße. Die Wohnungs­bau­ge­sell­schaft WiD stellt ihre Wohnungs­bau­vor­haben in der Florian-Geyer-Straße 13 und am Käthe-Kollwitz-Ufer vor. Die Verwaltung des Elias-, Trini­tatis- und Johan­nis­fried­hofes Dresden berichtet über die Sanierung und Umnutzung der Begeg­nungs­halle am Trini­ta­tis­friedhof. Vorge­stellt werden auch der Neubau der Turnhalle und die Gestaltung der Außen­an­lagen der 102. Grund­schule „Johanna“.

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.johannstadt.de/event/infoveranstaltung2022

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag