Laubegast: Kirchplatz wird saniert

Veröffentlicht am Donnerstag, 15. September 2022

Am 19. September 2022 beginnt die Sanierung des denkmal­ge­schützten Kirch­platzes in Laubegast. Dabei werden bis Jahresende u.a. Wegeflächen erneuert, vorhandene Bänke aufge­ar­beitet und neue Abfall­be­hälter aufge­stellt. Innerhalb der kleinen Parkanlage werden auch eine Winter-Linde und zahlreiche Sträucher nachge­pflanzt sowie die ... weiterlesen

Der Kirchplatz in Laubegast. Foto: Jana Kaden

Der Kirchplatz in Laubegast.

Foto: Jana Kaden

Am 19. September 2022 beginnt die Sanierung des denkmal­ge­schützten Kirch­platzes in Laubegast. Dabei werden bis Jahresende u.a. Wegeflächen erneuert, vorhandene Bänke aufge­ar­beitet und neue Abfall­be­hälter aufge­stellt. Innerhalb der kleinen Parkanlage werden auch eine Winter-Linde und zahlreiche Sträucher nachge­pflanzt sowie die Hecken und Rasen­flächen erneuert. Der umlau­fende Weg erhält vier neue Winter-Linden. Vorbe­rei­tende Arbeiten beginnen bereits eine Woche vor Baubeginn. Die Parkanlage bleibt während der gesamten Bauzeit vollständig gesperrt.
Der Stadt­bezirk Leuben, auf dessen Initiative Planung und Sanierung in Angriff genommen wurden, unter­stützt das Vorhaben mit 70.920 Euro. Das Amt für Stadtgrün und Abfall­wirt­schaft inves­tiert in die Arbeiten rund 27.000 Euro, zusätzlich unter­stützen Spenden aus dem Fonds Stadtgrün die Baumpflan­zungen.

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.dresden.de/baum
www.dresden.de/verkehrsbehinderungen

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag