»Laubegast zu Gast in Laubegast«

Veröffentlicht am Samstag, 7. Juli 2018

Am 10. und 11. August 2018 wird zwischen Fährstraße und Laubegaster Ufer ein deutsch-polnisches Bürgerfest gefeiert. In den vergangenen Jahren war es Teil des Inselfestes.

Seit mehr als zehn Jahren besteht eine Zusam­men­arbeit zwischen der Gemeinde Lubogoczsz (dt. Laubegast), einem Ortsteil von Slawa in Polen, und dem Dresdner Stadtteil Laubegast. Am 10. und 11. August 2018 wird erneut das deutsch-polnische Bürgerfest »Laubegast zu Gast in Laubegast« zwischen Fährstraße und Laube­gaster Ufer gefeiert.

Eröffnet wird es am Freitag, 18 Uhr, mit der „Štats­ka­pelle Laubegast feat. PODKA“. Die Band „Haj­duk“ tritt mit Musik aus der polni­schen Tatra auf. Danach steht »Karaoke – Instru­mental-Playback live ins Mikrofon« auf dem Programm. Um 19 Uhr ist im Volkshaus am Laube­gaster Ufer 22 der in Polen lebende deutsche Kabarettist, Schau­spieler und Autor Steffen Möller mit seiner Live-Show »Auf nach Polen! Ein Crashkurs für Angst­hasen« zu Gast. Eintritts­karten dafür sind in der Bibliothek Laubegast erhältlich, Restkarten an der Abend­kasse. Am Sonnabend, ab 10 Uhr, bieten die polni­schen Laube­gaster kulina­rische Spezia­li­täten aus ihrer Heimat am »Schle­si­schen Meer« an sowie polni­sches Bier vom Fass. In einer Fotoaus­stellung werden »Histo­rische Aufnahmen von Laubegast/Lubogoczsz am Schlesiersee/Slawaer See« gezeigt. Für die Kinder gibt es verschiedene Baste­l­an­gebote. Die Band »Ruach« kommt mit Klezmer­musik aus Polen ans Elbufer. Ebenso sind die „Blue Dragons-Jazzband“ mit Dixie aus Dresden und die „Eduardo Mota und Band“ mit Musik aus Brasilien angekündigt. Außerdem wird Jacek Wolny, Teilnehmer aus »The Voice of Poland«, auftreten.

Programm-Flyer zum Fest werden in der nächsten Zeit in Laubegast erhältlich sein.

Claudia Trache

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag