Mitmachen beim Projekt »Dem Riesen auf der Spur«

Veröffentlicht am Dienstag, 7. Mai 2019

Mit verschiedenen Workshops wird die Theateraufführung »Dem Riesen auf der Spur« vorbereitet. Für dieses Nachbarschaftsprojekt sind die Ideen der Prohliser gefragt. Sie können sich nicht nur als Schauspieler einbringen, sondern auch beim Musizieren, Backen oder Stricken.

Prohlis. Seit Anfang dieses Jahres läuft das Projekt »Dem Riesen auf der Spur« vom Theater La Lune Dresden in Koope­ration mit dem Quartiers­ma­nagement Prohlis, unter­stützt vom KIEZ – Zu Hause in Prohlis. Es lädt alle Prohliser zum Mitmachen ein. Nun beginnen die Vorbe­rei­tungen für die Aufführung »Dem Riesen auf der Spur« am 22. und 23. Juni 2019. Alle Inter­es­sierten können sich ab sofort mit eigenen Ideen an verschie­denen Workshops betei­ligen und somit Teil des Projekts werden. Je nach Inter­essen und Fähig­keiten haben die Teilnehmer die Wahl zwischen den Werkstätten »Puppenbau« (13., 20., 27. Mai 2019), »Geschichten schreiben«(9. Mai 2019) und »Schauspiel/Performance« (10., 17., 24., 31. Mai 2019). Treff­punkt ist jeweils die Lübbenauer Straße 3, die »Zentrale Hochhinaus« des Projekts. Die Werkstätten finden jeweils von 16 bis 18 Uhr im Innenhof des Kinder- und Jugend­hauses »Mareicke« statt.

Darüber­hinaus gibt es weitere Möglich­keiten, sich am Projekt zu betei­ligen. Für die Aufführung werden Stoff­reste gesucht, um ein Tischtuch für die Riesen-Tafel zu schneidern, sowie Wollreste, die der Strick­treff zu einem Riesen-Schal verar­beiten möchte. Aber auch Hobby-Bäcker werden benötigt. Gesucht wird ein Rezept für den Prohliser Keks. Musiker können sich durch Kompo­nieren, Dichten oder Spielen eines Songs für den Riesen einbringen. Immer mittwochs von 16 bis 18 Uhr können Spenden und Mitma­ch­an­gebote in der Zentrale an der Lübbenauer Straße 3 abgegeben werden oder jederzeit im KIEZ, Prohliser Allee 10.

Claudia Trache

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_medienberater
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag