Musikschule Goldenes Lamm erhält großzügige Spende

Veröffentlicht am Mittwoch, 25. März 2020

Vermieter Vonovia spendet 5.000 Euro für Musikschule »Goldenes Lamm«. Als Erstes soll ein Tanzteppich angeschafft werden.

Hatten sofort einen guten Draht zueinander: Die Mädels der Tanzgruppe TipToe und Barbara Klepsch (l.), Staatsministerin für Kultur und Tourismus. Foto: Möller

Hatten sofort einen guten Draht zueinander: Die Mädels der Tanzgruppe TipToe und Barbara Klepsch (l.), Staatsministerin für Kultur und Tourismus.

Foto: Möller

Größer konnte die Freude kaum sein! Martina Pansa, Regio­nal­lei­terin der Vonovia in Dresden, hatte eine dicken Scheck im Gepäck, als sie sich am 2. März 2020 in den Räumen der Musik­schule Goldenes Lamm einfand. Ebenfalls erschienen war Staats­mi­nis­terin Barbara Klepsch, die ihren Wahlkreis in Pieschen hat.

Daniel Scheufler, Leiter der Musik­schule, zeigte sich hocher­freut, erlaubt es ihm der Geldsegen doch auf Einkaufstour zu gehen. Für einen Teil der 5.000-Euro-Spende soll ein Tanzteppich für Auftritte bei Freiluft­ver­an­stal­tungen angeschafft werden. Der gar nicht unerheb­liche Rest der Summe fließt dem Förder­verein der Schule zu. „Wir freuen uns sehr über diese Unter­stützung für unsere Arbeit“, bedankte sich Musik­schul­leiter Daniel Scheufler. Und weiter „Unser Anliegen ist es, dass jedes Kind, jeder Jugend­liche Zugang zu einer musika­li­schen oder tänze­ri­schen Ausbildung haben soll, unabhängig vom Geldbeutel der Eltern.“

Die Elevinnen der Tanzgruppe TipToe ließen es sich nicht nehmen, eine Probe ihres Könnens abzuliefern. Frau Minis­terin zeigte sich begeistert und ließ sich von den Mädels umgehend in die Finessen des Bänder­tanzes einweisen. Für einen Teil der ebenfalls zur Spenden­übergabe erschie­nenen Eltern war es das erste Mal, dass sie ihre Spröss­linge auftreten sahen.

Die Musik­schule Goldenes Lamm existiert seit zehn Jahren. Derzeit werden rund 1.100 Schüle­rinnen und Schüler von 45 Lehrkräften betreut.

Seine Tätigkeit finan­ziert der Verein haupt­sächlich über kleine und größere Spenden.

Steffen Möller

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_saxonia-werbeagentur
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag