Nachts ins Museum am 2. Juli

Veröffentlicht am Donnerstag, 23. Juni 2022

Dresden. Mit großen Augen schaut derzeit eine Eule von städti­schen City-Light-Plakaten. Sie kündigen die Museums­nacht Dresden am 2. Juli 2022 an. Dann öffnen von 18 Uhr bis Mitter­nacht über 40 Museen ihre Türen und bieten ein Angebot, das seines­gleichen sucht. Wer ... weiterlesen

City-Light-Plakat „Museumsnacht Dresden“. Grafik: PR

City-Light-Plakat „Museumsnacht Dresden“.

Foto: PR

Dresden. Mit großen Augen schaut derzeit eine Eule von städti­schen City-Light-Plakaten. Sie kündigen die Museums­nacht Dresden am 2. Juli 2022 an. Dann öffnen von 18 Uhr bis Mitter­nacht über 40 Museen ihre Türen und bieten ein Angebot, das seines­gleichen sucht.
Wer sich für beein­dru­ckende Automaten, Maschinen und Roboter inter­es­siert, dem seien die Kunst­halle im Lipsi­usbau, das Deutsche Hygiene-Museum Dresden, die Techni­schen Sammlungen Dresden und die Gläserne Manufaktur empfohlen. Im Hygiene-Museum wird das fesselnde Science-Fiction-Drama „R.U.R. – Rossums Universal Robots“ von 1920 als Hörspiel präsen­tiert. Mit „Magic Machines“ zeigen die Techni­schen Sammlungen Dresden den Erfin­dungs­reichtum der Welt! Special-Guest des Abends ist die Gitarre spielende Roboterlady Hellgå Tarr und in der Gläsernen Manufaktur gibt es Führungen durch die Fertigung im Fünf-Minuten-Takt.
Weitere musika­lische Höhepunkte bietet der Museums­garten des Landhauses, das Alber­tinum sowie das Hygiene-Museum. Im kleinen Schlosshof gestaltet das Künst­lerduo Prinz Gholam eine Perfor­mance.
Erstmals ist auch die robotron-Kantine mit einem Programm des Kunst­hauses geöffnet. Filme und Gespräche befassen sich mit der Vergan­genheit und der Zukunft des Gebäudes und ostmo­derner Archi­tektur.
Online-Tickets unter www.museumsnacht.dresden.de
Die Dresden Infor­mation in der QF-Passage, Neumarkt 2, bietet zur Museums­nacht eine Tag-/Abend­kasse von 10 bis 21 Uhr an. Der Erwerb der Karte im Vorverkauf berechtigt zum Eintritt in alle teilneh­menden Häuser von 18 bis 24 Uhr sowie zur An- und Abreise im gesamten VVO-Tarif­be­reich von 14 bis 4 Uhr des Folge­tages.

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag