Neuer Kunstmarkt in Langebrück

Veröffentlicht am Mittwoch, 19. September 2018

Vom 28. bis 30. September findet im Bürgerhaus Langebrück ein Kunstmarkt statt. Erwartet werden 36 Aussteller. Gezeigt wird bildende und angewandte Kunst.

Am letzten Septem­ber­wo­chenende sind alle inter­es­sierten Kunst­lieb­haber zum Neuen Kunst­markt Lange­brück 2018 ins Bürgerhaus, Haupt­straße 4, einge­laden.

In einer Gemein­schafts­schau von 36 Ausstellern der bildenden und der angewandten Kunst werden Kunst­ob­jekte aus den Bereichen Malerei, Skulptur, Fotografie und Kunst­handwerk zu sehen sein. Den Besucher erwarten Bilder in verschie­denen Mal- bzw. Druck­tech­niken sowie Skulp­turen aus Porzellan, Holz und Eisen, ebenso wie kunst­hand­werk­liche Objekte aus Stein, Ton, Textil, Papier und Leder.

Vorbe­reitung und Durch­führung der Veran­staltung liegen in den Händen der AG Kunst­markt, Landes­verein Sächsi­scher Heimat­schutz e. V. unter Vorsitz von Dr. Petra Westphalen. Unter­stützend wirken mit: Christa Kaluza und Monika Klein­schmidt. Die Veran­staltung wird gefördert durch die Ortschaft Lange­brück.

Steffen Möller

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

Wann: 28. bis 30. September 2018
Öffnungszeiten: Freitag 18.30 bis 21 Uhr, Sonnabend 14 bis 19 Uhr, Sonntag 11 bis 17 Uhr

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag