Open-Air-Ausstellung „Gute Gründe“

Veröffentlicht am Donnerstag, 20. Oktober 2022

Loschwitz. Fried­richs­grund, Nasser Grund oder Keppgrund – rund um Loschwitz gibt es landschaftlich reizvolle Gegenden zu ergründen. Sie werden in einer Wander­aus­stellung des Ortsvereins Loschwitz-Wachwitz unter freiem Himmel bis zum 30. Oktober in Loschwitz vorge­stellt: 75 Bild- und Texttafeln zwischen ... weiterlesen

Open-Air-Ausstellung in Loschwitz an der Senfbüchse.

Open-Air-Ausstellung in Loschwitz an der Senfbüchse.

Foto: Pohl

Loschwitz. Fried­richs­grund, Nasser Grund oder Keppgrund – rund um Loschwitz gibt es landschaftlich reizvolle Gegenden zu ergründen. Sie werden in einer Wander­aus­stellung des Ortsvereins Loschwitz-Wachwitz unter freiem Himmel bis zum 30. Oktober in Loschwitz vorge­stellt: 75 Bild- und Texttafeln zwischen dem Loschwitz­grund und der Senfbüchse am Dorfplatz infor­mieren über Geschicht­liches und Sehens­wertes. Aber auch über das Anliegen der Bürger­initiative „Rettet den Keppgrund“. Denn seit 2010 ist der beliebte Wanderweg offiziell für den Besucher­verkehr gesperrt. Grund ist u.a. der desolate bauliche Zustand der Treppen­anlage und der Stütz­mauer. Verschiedene Vereine und Akteure setzen sich dafür ein, den roman­ti­schen Wanderweg wieder instand zu setzen. Schirmherr der Bürger­initiative ist der Pianist Peter Rösel.

Die Wander­aus­stellung „Gute Gründe“ war während des Elbhang­festes bereits in Pillnitz zu sehen. (StZ)

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag