Projekt Senior*innen für Cotta

Veröffentlicht am Donnerstag, 21. April 2022

Im Neuen Volkshaus Cotta, Hebbel­straße 35 b, startet am 30. April das vom Sozialamt der Landes­haupt­stadt Dresden geför­derte Projekt „Senior*innen für Cotta“. Ab 11 Uhr können sich alle Inter­es­sierten über das Projekt infor­mieren. Von 10 bis 15 Uhr findet auch ein Flohmarkt statt. ... weiterlesen

Im Neuen Volkshaus Cotta, Hebbel­straße 35 b, startet am 30. April das vom Sozialamt der Landes­haupt­stadt Dresden geför­derte Projekt „Senior*innen für Cotta“. Ab 11 Uhr können sich alle Inter­es­sierten über das Projekt infor­mieren. Von 10 bis 15 Uhr findet auch ein Flohmarkt statt. Das Projekt wird durch den Dresdner Selbst­mach­Verein Konglo­merat e.V. umgesetzt. Ziel ist, Haus und Garten an der Hebbel­straße mit neuen Ideen wieder­zu­be­leben. Entstehen soll ein Ort und ein Netzwerk für gemein­samen Austausch. Ideen­werk­stätten sind für den 10. Mai, 10 bis 13 Uhr, und den 19. Mai, 14.30 bis 17.30 Uhr geplant. (StZ)
Kontakt: mitmachen@neuesvolkshaus.de, Tel. 0176 22352779

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag