Radsportrennen SKODA Velorace am Wochenende

Straßensperrungen und Verkehrseinschränkungen

Veröffentlicht am Mittwoch, 10. August 2022

Am 13. und 14. August 2022 wird die Dresdner Innen­stadt zur Rennstrecke für Radsport­freunde. Start und Ziel der unter­schiedlich langen Distanzen ist am Terras­senufer, Höhe Brühlsche Terrasse. Die Eröffnung findet bereits am Freitag, 12. August, 15.30 Uhr, auf dem Neumarkt statt. ... weiterlesen

Streckenplan

Der Streckenplan

Foto: 

Am 13. und 14. August 2022 wird die Dresdner Innen­stadt zur Rennstrecke für Radsport­freunde. Start und Ziel der unter­schiedlich langen Distanzen ist am Terras­senufer, Höhe Brühlsche Terrasse. Die Eröffnung findet bereits am Freitag, 12. August, 15.30 Uhr, auf dem Neumarkt statt. Rund um die Radrennen erwartet die Besucher ein unter­halt­sames Programm in Verbindung mit dem Palais Sommer. Ab 18 Uhr heißt es am Freitag Palais.Tanz Tango und ab 21.15 gibt es ein Sommer­nacht Livekonzert.
Am Sonnabend stehen verschiedene sport­liche Wettbe­werbe auf dem Programm, z.B. das Specialrace Dresden, ein Radrennen für Menschen mit und ohne Beein­träch­tigung. Das KAUTASIT Kids-Velorace ist für 3- bis14-Jährige geeignet.
Abends lädt die Palais Sommer Klavier­nacht ab 19.30 Uhr ein, gefolgt einem Konzert mit Ania Lobinger & Mats Eser sowie den Gute-Nacht-Geschichten.
Der Renntag am Sonntag bietet Wettbe­werbe über kürzere und lange Distanzen durch die Dresdner Innen­stadt.
Das Sport­event ist mit umfang­reichen Verkehrs­ein­schrän­kungen und Straßen­sper­rungen verbunden. Am 13. August ist von 6 bis 21 Uhr das Terras­senufer ab Stein­straße bis Kreuzung Bernhard-von-Lindenau-Platz/­De­vri­ent­straße gesperrt.
Aufgrund des Rundstre­cken­rennens Sachsen-Tour/SKODA Velorace am 14. August wird empfohlen, von 6 bis gegen 17.30 Uhr nicht in die Innen­stadt zu fahren.
Folgende Sperrungen sind zu erwarten:
1. Sperrung der in folgender Richtung verlau­fenden Rennstrecke:
Terras­senufer – Devri­ent­straße – Könne­ritz­straße* – Ammon­straße* – Tunnel Wiener Platz – Wiener Straße* – Gellertstraße* – Lenné­platz – Lenné­straße – Straß­burger Platz – Stübel­allee – Wende Stübelallee/Lipsiusstraße – Comeni­us­platz – Fetscher­straße – Waldsch­löß­chen­brücke – Wende nach Waldsch­löß­chen­tunnel – Waldsch­löß­chen­brücke – Käthe-Kollwitz-Ufer stadt­aus­wärts – Goethe­allee –
Lothringer Weg – Vogesenweg – Käthe-Kollwitz-Ufer stadt­ein­wärts – Sachsen­platz – Terras­senufer.
2. Sperrung nur auf Teilab­schnitt Könne­ritz­straße mit Umleitung des Verkehrs westwärts über Fried­rich­straße – Weiße­ritz­straße – Schwe­riner Straße
3. Die Zufahrt in den sogenannten 26er Ring auf der Altstädter Elbeseite bzw. das Durch­queren des Stadtzen-trums im Bereich Altstadt ist nur über die Bundes­straße 170 über Wiener Platz – Pirnai­scher Platz – Carol­a­b­rücke –Budapester Straße möglich
4. Alle niveau­gleich auf die Radrenn­strecke stoßenden Straßen bleiben gesperrt.
Auch Fußgänger müssen mit Behin­de­rungen und Sperrungen rechnen, da das Queren der Radrenn­strecke aus Sicher­heits­gründen einge­schränkt bleibt. Benutzer öffent­licher Verkehrs­mittel erhalten über die Aushänge der Dresdner Verkehrs­be­triebe AG Infor­ma­tionen zu Fahrplan­än­de­rungen.
Weitere Infor­ma­tionen: www.dresden.de/verkehrsbehinderungen

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Anzeige

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag