Richtfest für Schulerweiterungsbau „Gemeinsame Mitte“

Veröffentlicht am Donnerstag, 16. Juni 2022

Striesen: Die Freie Montesso­ri­schule Huckepack hat Grund zum Feiern: Der Rohbau des Schul­erwei­te­rungsbaus „Gemeinsame Mitte“ wird Ende Juni 2022 fertig sein. Deshalb wird am 17. Juni 2022, 13.30 Uhr, zum Richtfest auf die Baustelle Glashütter Straße 10 einge­laden. Tradi­tionell wird nach ... weiterlesen

So soll der Schulneubau einmal aussehen. Visualisierung: PR

So soll der Schulneubau einmal aussehen.

Foto: Visualisierung: PR

Striesen: Die Freie Montesso­ri­schule Huckepack hat Grund zum Feiern: Der Rohbau des Schul­erwei­te­rungsbaus „Gemeinsame Mitte“ wird Ende Juni 2022 fertig sein. Deshalb wird am 17. Juni 2022, 13.30 Uhr, zum Richtfest auf die Baustelle Glashütter Straße 10 einge­laden. Tradi­tionell wird nach dem Richt­spruch der letzte Nagel einge­schlagen. An dem Tag wird eine Führung über die Baustelle angeboten.
Der von dem Berliner Archi­tek­turbüro baupi­loten geplante Neubau wird zukünftig das Beruf­liche Gymnasium, das derzeit in der Außen­stelle unter­ge­bracht ist, sowie die Klassen­stufen 9/10 beher­bergen. Platz ist ebenso für eine Aula, eine eigene Küche mit Mensa und eine Bibliothek.
Das Gebäude soll in einem Jahr fertig­ge­stellt und zum Schul­jah­res­beginn 2023/2024 bezogen werden. Rund 14,3 Millionen Euro werden inves­tiert, davon werden anteilig 7,2 Millionen Euro durch den Freistaat Sachsen gefördert.

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

https://www.zusammen-ziehen.de/

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag