Zum Thema

Architektur

Architekt Dietmar Eichelmann, Jurychef, überreicht die Urkunde an Bauherr Heiko Symnick. Im Bild hinten: Ortsamtsleiterin Irina Brauner und Dresdens Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel. Foto: Steffen Dietrich

5. Plauener Baupreis vergeben

26. Februar 2013 | Am 30. Januar 2013 wurde im historischen Ratssaal des Ortsamtes Dresden-Plauen zum fünften Mal der Baupreis Plauen vergeben. Dabei sollen Bauherren ausgezeichnet werden, die gemeinsam mit Architekten und Baufirmen in den letzten Jahren Vorbildliches geschaffen haben. In diesem Jahr geht der »Baupreis Plauen 2012« an ein Einfamilienhaus in der Lotzestraße.

Kurator Mathias Körner mit seinem Lieblingsexponat: Einem Architekturmodell der HO-Gaststätte »Am Zwinger«, damals auch unter dem Namen »Fresswürfel« bekannt. Foto: Erler

Zur Architektur der DDR

Ausstellung »Utopien im Städtebau – Modernes industriell gebaut« nicht nur zu Dresden-Gorbitz

5. Dezember 2012 | Die Ausstellung »Utopien im Städtebau – Modernes industriell gebaut« von Mathias Körner und Ralf Kahlmann widmet sich nicht nur Dresdens größter Großwohnsiedlung, sondern vor allem der Architektur der DDR auch über die Grenzen Dresdens hinaus. Anlass der Ausstellung ist der 30. Geburtstag des Neubaugebietes Dresden-Gorbitz.

Trotz zahlreicher Bürgerproteste wurde das Gebäude der »Deutschen Reichskrone« in der Neustadt 1993 abgerissen.

Auf Spurensuche in Dresdner Stadtteilen

Ausstellung zur Geschichte der historischen Ortsfluren

28. August 2012 | Das Stadtmuseum Dresden bietet derzeit eine spannende Ausstellung zu den Dresdner Stadtteilen, der historischen Ortsfluren und Dorfkerne an. In der Ausstellung »Mosaik der Großstadt – Historische Spurensuche in Dresden zwischen Cotta und Kamerun« wird die Vergangenheit anhand von Karten, Gemälden, Fotografien, Fotoalben und anderen Exponaten gezeigt.

Anzeige

TU Dresden - Universitätsklinikum Carl Gustav Carus
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag